Neu in CAS - zu Besuch im Refugium für Tiere in Not

Anzeige
"Bitte lächeln!" Wo Kameras sind, ist Balou (rechts im Bild) nicht weit. Tobias Weckenbrock (li) mit Elke Balz (re). (Foto: Tobias Weckenbrock)
Castrop-Rauxel: Refugium für Tiere in Not e. V. | Neu in Castrop, da durfte sich Tobias Weckenbrock, Redaktionsleiter der Ruhr Nachrichten Castrop-Rauxel, einen Besuch im Refugium natürlich nicht entgehen lassen. Wir gehören jetzt offziell zu den 13 wichtigsten Orten in der Stadt!

Unsere Bewohner haben ihn auch ordentlich begrüßt - seht selbst im Video



Refugium für Tiere in Not e.V.
Hochstraße 39a
44575 Castrop-Rauxel
Telefon: (02305) 293 879
E-Mail: 44575balz[at]gmail.com
www.tierschutzhof-am-schellenberg.de
https://www.facebook.com/Refugium
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.