„CHORioso goes Rock“ – Konzert auf Fürst Leopold

Anzeige
Symbolfoto: Pixabay

Hervest. Am Freitag, 5. Mai, spielt die Rockband „CHORioso“ in der Galerie der Traumfänger, Fürst-Leopold-Platz 3. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass um 18.30 Uhr.

„CHORioso“ wagen sich an ein abendfüllendes Konzertprogramm. Auf diesem stehen Rock-Klassiker von „Joy Division“, „Metallica“, „Red Hot Chili Peppers“, „Oasis“, „Counting Crows“ und „R.E.M.“ sowie exquisiter Indie-Rock von „Bloc Party“, „Boysetsfire“, „The Killers“, „Keane“, „Snow Patrol“, „Radiohead“ und anderen.

Begleitet werden die Stimmen von Klavier, Gitarre und Percussion: Die Songs werden „stripped down“ in intensiven Versionen präsentiert.

Der Eintritt ist kostenlos – die Veranstalter freuen sich über Spenden. Man kann sich auf einen spannenden, emotionalen und musikalischen Abend freuen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.