Mitarbeiter der Verwaltung und Bürger gedachten der Absturzopfer

Anzeige
Dorsten: Stadtverwaltung |

Zahlreiche Mitarbeiter der Dorstener Verwaltung gedachten um 10:53 Uhr der Opfer des Flugzeugabsturzes von Dienstag über den französischen Alpen.

„Unser Mitgefühl und unsere Trauer gehören den Angehörigen aller Opfer“, hatte Bürgermeister Tobias Stockhoff zuvor formuliert und die Belegschaft gebeten, dem Aufruf des Landes NRW zu folgen. Auf dem Markt in der Altstadt unterbrach Stockhoff seine Bürgersprechstunde und lud die Marktbesucher ein, der Opfer in Stille zu gedenken.

Weitere Informationen und Kommentare zum Absturz der Germanwings 4U9525:

Kondolenzschreiben des Bürgermeisters der Stadt Dorsten an den Bürgermeister Bodo Klimpel sowie alle Bürger Halterns

Kondolenzbuch im Foyer der Dorstener Stadtverwaltung

Online-Kondolenzbuch der Stadt Haltern

Kommentar: Wenn die Worte fehlen

Kritischer Kommentar über das Verhalten einiger Medien

Eine Stadt trägt Trauer
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.