Motorradfahrer wurden schwer verletzt

Anzeige

Zwei schwer verletzte Personen forderte ein Verkehrsunfall am Sonntagmittag auf der Gahlener Straße in Dorsten Östrich.

Nach ersten Erkenntnissen zufolge verlor ein vorausfahrender Motorradfahrer (28 Jahre aus Oberhausen) aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seine Maschine, fuhr in den Grünstreifen und kam zu Fall. Er und seine Sozia (25 Jahre ebenfalls aus Oberhausen) blieben bis auf ein paar Schrammen unverletzt. Ein nachfolgendes Motorrad, eine Harley Davidson, auch besetzt mit zwei Personen (30 und 23 Jahre, ebenfalls aus Oberhausen) versuchten dem auf der Straße liegenden Krad ausweichen und kamen dabei von der Fahrbahn ab. Das schwere Motorrad stützte in einen Graben. Beide Personen wurden schwer verletzt und musste  nach der Behandlung durch einen Notarzt vor Ort ins Krankenhaus transportiert werden. Die Straße blieb für die Dauer der Rettungsarbeiten voll gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.