Vier Männer schlagen 16-Jährigen bei der Bierbörse

Anzeige
Am Samstag, gegen 22.30 Uhr, kam es auf dem Westwall bei der Bierbörse zu einer Streitigkeit zwischen einer Gruppe um einen 16-jährigen Dorstener und vier jungen Männern.
Eine dies bezügliche Anzeige erstattete die Mutter des 16-Jährigen am Sonntagnachmittag. Demnach war der 16-Jährige mit den vier jungen Männern zunächst in verbalen Streit geraten. Der Streit uferte dann in eine Schlägerei aus, wobei der 16-Jährige mehrfach geschlagen wurde und dann als er zu Boden stürzte noch auf ihn eintraten. Dabei wurde der 16-Jährige so verletzt, dass er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Hinweise, insbesondere auch zu den Tätern, erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel.: 0800/2361 111.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.