Zu spät gebremst – Beifahrer bei Auffahrunfall auf der Halterner Straße verletzt

Anzeige
(Foto: Archiv)

Hervest. Auf der Halterner Straße sind heute Morgen gegen 6.15 Uhr zwei Autos zusammengestoßen.



Eine 54jährige Autofahrerin aus Dorsten konnte in der Nähe der Schollbrockstraße nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Heck eines 52jährigen Mannes aus Essen auf. Sein 45-jähriger Beifahrer aus Gelsenkirchen wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden liegt bei rund 4.500 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.