Trauercafé, Trauergruppe und Nähen für Trauernde

Anzeige
Dorsten: Lenert |

Dorsten. Nicht alleine auf dem Weg der Trauer zu sein, sich austauschen können, wieder aktiv werden können, dieses Angebot des Bestattungshauses Lenert wird nun ergänzt.

Die bestehende Trauergruppe, die sich einmal im Monat montags trifft, und durch zwei Trauerbegleiterinnen angeleitet wird, bleibt bestehen. Zusätzlich wird von Petra Lenert (Dipl.Sozialarbeiterin) das „Trauercafe“ angeboten. Hier können sich Trauernde in gemütlicher Runde austauschen; fühlen, dass man mit seiner Trauer nicht alleine ist; überlegen/planen, was gut tun würde und vieles mehr. Start ist am Montag, 5. Dezember, 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr, Anmeldungen sind bis zum 29. Novemberf erforderlich.

Ein weiteres Angebot ist der „Kreative Nachmittag“, der bei zur Premiere unter dem Motto „ Nähen, was gut tut“ steht. Unterstützt werden die Teilnehmer beim Nähen unterstützt durch Christiane Knopp. Es entstehen Materialkosten, eine Nähmaschine muss mitgebracht werden. Termin ist Montag, 12. Dezember, in der Zeit von 16 Uhr bis 18.30 Uhr. Anmeldungen bis zum 29. November sind erforderlich.

Weitere Infos und Anmeldung bei Bestattungen Lenert, Alter Postweg 5, Tel.: 02362/ 22033.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.