BGN Pokal in Velbert - Taebaek Rhade räumt ab

Anzeige
Logo: Taekwondo Club Taebaek Rhade (Foto: Taekwondo Club Taebaek Rhade)

Am 23. Januar starteten die Wettkämpfer des Taekwondo Vereins Taebaek Rhade beim BGN-Pokal in Velbert in die Turniersaison des neuen Jahres 2016.



Seit jüngstem treten sie gemeinsam mit dem Judo-Club Velen-Reken sowie den drei Münsteraner Vereinen TuS Hiltrup, DJK SV Mauritz und TSC Münster-Gievenbeck im Team Münsterland an. Für die Meisten der 22 Kämpfer war es das erste Turnier; trotzdem holte sich das Team 18 Medaillen: fünf mal Gold, sieben mal Silber und sechs mal Bronze.

Begleitet wurde das Team von den Coaches Hans-Jürgen Ebbing, Tobias Sindermann, Anna Oenning und Jana Schulte-Loh, sowie einigen Eltern.

Von den Rhader Kämpfern holten sich folgende eine Medaille: Paul Krampe (1.Platz), Tobias Fischer (1. Platz), Jana Schulte-Loh (1. Platz), Christian Heming (2.Platz), Sean Severin (2.Platz), Ryan Severin (3. Platz), Mauren Kudalski (3. Platz)


Wer sich für Taekwondo in Rhade interessiert, findet hier weitere Informationen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.