Langes Schlangestehen vorm Casting

Anzeige
Beim Film-Casting wurde von jedem Kandidaten ein Foto gemacht. (Foto: Schmitz)

Mit Tausenden, die zum Casting kommen, hatten sie Veranstalter wohl nicht gerechnet. Doch die Schlange, die sich am Samstag vorm U bildete, sah aus, als wolle sie kein Ende nehmen.

Und so war bei vielen Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern erstmal Geduld gefragt, bevor sie beim Casting fotografiert wurden. Alle wollen gerne in Prof. Adolf Winkelmanns neuem Ruhrgebietsfilm mitspielen, der im Sommer in Dortmund und Bottrop gedreht wird. Für "Junges Licht", wie der neue Streifen heißt, suchte der Filmemacher junge Darsteller aus dem Ruhrgebiet.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.