Anna-Zilken-Kollegschüler bilden Menschenkette für Toleranz

Anzeige
Eine Menschenkette für Toleranz formten die Schüler vorm Anna-Zilken-Berufskolleg. (Foto: AZBK)

Am Tag der Offenen Tür im Dortmunder Anna-Zilken Berufskolleg reihten sich die Schüler spontan in eine Menschenkette für Toleranz, ein friedliches Miteinander mit unterschiedlichen Kulturen, gegen Ausgrenzung und Rassismus ein.

Ein Großteil der Studierenden, viele Besucher sowie der Freundes- und Fördererkreis, der dafur seine Sitzung unterbrach, beteiligten sichan der Aktion auf der Arndstraße. Auch Bürgermeister Manfred Sauer, Vorsitzender des Kuratoriums des Anna Zilken Berufskollegs, zeigte seine Solidarität mit dem Auftrag und Anliegen des Berufskollegs als Schule gegen Rassisismus.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.