offene Tür

Beiträge zum Thema offene Tür

Politik

Vom Wahl-Ergebnis zum Wahl-Erlebnis
Präsentationsabend: Ergebnisse am Sonntag live verfolgen in der Kathrin-Türks-Halle

Am Sonntag, den 26. September, lädt die Stadt Dinslaken anlässlich der Bundestagswahl zu einem gemeinsamen Präsentationsabend ein. Dieser rundet ab 17.30 Uhr den Tag der offenen Tür in der Kathrin-Türks-Halle ab. Auf Bildschirmen können die bundesweiten Hochrechnungen und politischen Diskussionen sowie die lokalen Ergebnisse verfolgt werden. „Wir laden interessierte Bürgerinnen und Bürger ein, die Hochrechnungen und erste Wahlergebnisse in Gemeinschaft zu gucken und auch miteinander ins...

  • Dinslaken
  • 19.09.21
Reisen + EntdeckenAnzeige

Tag der Offene Stall!
Das 10e Niederrheinische Eselfrühstück

6 Esel an einen Tisch! Das 10e Niederrheinische Eselfrühstück Unsere Esel haben die 25.000 km Marke geknackt, das ist eine Strecke von Goch bis Neuseeland. Ein ziemlicher Erfolg! Dafür möchten wir die süßen Langohren belohnen - mit einem luxuriösen Eselfrühstück! Für einen kleinen Obolus sind Sie herzlich eingeladen! (Der Erlös wird für die Versorgung vernachlässigter Esel in Spanien gespendet.) • Sonn 4.7 2021 • 10:00-13:00 Uhr • Der Eselbauer, Zum Horn 30, 47574, Goch-Kessel • 10/5 €...

  • Goch
  • 31.05.21
  • 2
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Corona und noch kein Ende abzusehen?
Wir haben wieder unsere „offene Kirche“ offen!

Nach der Aktion gegen Einsamkeit im Advent vergangen Jahres bieten wir wieder mit der offenen Kirche (OK) am Mittwoch ab 17.00 Uhr und sonntags ab 13.00 Uhr für jeweils eine Stunde eine weitere Gelegenheit, sich zu sehen, miteinander zu beten oder auch nur einfach zu reden. Diese Aktion läuft mindestens so lange weiter, bis wir wieder Live-Gottesdienste vor Ort feiern werden. Ein kleines Team, das immer mindestens zu zweit vor Ort ist, heißen DICH herzlich willkommen! (natürlich mit Mund- und...

  • Oberhausen
  • 21.02.21
Kultur
Gut Grenzenlust in Hamminkeln öffnet seine Pforten.

Am Sonntag, 4. Oktober, von 11 bis 18 Uhr
Offene Gartenpforte im Arboretum Grenzenlust in Hamminkeln

Zur "Offenen Gartenpforte" am Sonntag, 4. Oktober, von 11 bis 18 Uhr lädt das Arboretum Grenzenlust, der "Garten für Bäume" (Bruchweg 4-6) in Hamminkeln ein. Angeboten wird dann auch wieder hausgemachter Kuchen und Kaffee. "Wir bitten alle Besucher, die aktuellen Hygienestandards zu beachten, insbesondere die Abstandsregelung.", heißt es in der Ankündigung.

  • Hamminkeln
  • 30.09.20
Kultur
Die Projektleiterinnen Martina Gabriel (li.) und Melanie Wormland-Weinhold (re.).
2 Bilder

Am Samstag, 12. September, von 14 bis 18 Uhr. Am Sonntag, 13. September, von 11 bis 18 Uhr.
Xantener Künstler öffnen ihre Ateliertüren

Bereits zum zehnten Mal öffnen Xantener Künstler ihre Ateliertüren, um Kunstinteressierten ihre Werke und Arbeitsweisen zu präsentieren. Malerei, Collage, Fotografie, Keramik, Bildhauerei und Skulpturengestaltung bieten den Besuchern auch in diesem Jahr wieder eine abwechslungsreiche Auswahl. Die Ateliers öffnen am Samstag, 12. September, von 14 bis 18 Uhr und Sonntag, 13. September, von 11 bis 18 Uhr. Unter den Bedingungen der aktuellen Corona-Schutzverordnung, also mit Mund-Nasen-Schutz und...

  • Xanten
  • 03.09.20
Natur + Garten
Gut Grenzenlust in Hamminkeln.

Am Sonntag, 7. Juni, von 11 bis 18 Uhr sind - nach langer "Corona-Durststrecke" wieder Besucher willkommen
Arboretum Grenzenlust in Hamminkeln öffnet seine Pforten

Das Arboretum "Grenzenlust" öffnet am kommenden Sonntag, 7. Juni, von 11 bis 18 Uhr seine Pforten für Besucher. "Das freut uns natürlich sehr und wir hoffen, dass unsere Gäste eine angenehme Zeit bei uns verbringen werden nach dieser langen Corona-Durststrecke.", heißt es seitens Christa Hartmann im Namen der Stiftung Grenzenlust und mit allen Mitarbeitern. "Da Sie sich im Freien bewegen werden, besteht keine Pflicht zum Tragen einer Maske ~ das bleibt Ihnen selbst überlassen. Wir weisen aber...

  • Hamminkeln
  • 03.06.20
Vereine + Ehrenamt
Großer Bahnhof zur Eröffnung der Kita: Geschäftsführer Oliver Kern, Bürgermeisetr Rudi Jelinek und der AWO-Kreisvorsitzende Kalus Johannknecht waren in die Cranichhöfe gekommen.
12 Bilder

Kern kritisiert beim Tag der offenen Tür in den Cranachhöfen KiBiz-Reform
"Die neuen Räume sind fantastisch, nur die Rahmenbedingungen noch nicht"

Knapp zwei Jahre hat es gedauert - vom ersten Spatenstich bis hin zur Eröffnung. Im August haben die 99 Kinder der fünfgruppigen AWO-Kita Cranachhöfe die neuen Räume in Holsterhausen bezogen. In unmittelbarer Nachbarschaft ist wenige Monate später die Geschäftsstelle der AWO eingezogen - mit Verwaltung, Familienbildung, Schuldner-, Migrations- und Seniorenberatung. Mit einem bunten Tag der offenen Tür stellten sich die beiden "Neuen" im Quartier nun vor. von Christa Herlinger Ein...

  • Essen-Süd
  • 27.01.20
  • 1
  • 1
Ratgeber

Friedrich-Bährens-Gymnasium startet durch:
Offene Tür am FBG

Das Friedrich-Bährens-Gymnasium (FBG) startet direkt im neuen Jahr voll durch. Am Samstag, 11.01.2020, findet der Tag der offenen Tür statt. Um 10 Uhr beginnt das Auftaktprogramm für alle in der Aula, Einlass ist 9:30 Uhr. Anschließend können die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Grundschulen den Unterricht am FBG kennenlernen und für die Eltern gibt es eigene Schulführungen. Schülern, Eltern und Lehrer präsentieren das vielfältige Angebot des FBG. Alle Interessierten sind herzlich...

  • Schwerte
  • 06.01.20
Ratgeber

Katholische Kindertageseinrichtung St. Antonius (Am Birkenfeld 2) öffnet Türen am Freitag, 13. Dezember, von 14 bis 16 Uhr
Beim "Floh- und Flausentag" Kita in Wesel-Schepersfeld kennen lernen

Zum "Floh- und Flausentag" am Freitag, 13. Dezember, von 14 bis 16 Uhr sind wieder alle „Flöhe“ ab einem halben Jahr und ihre Eltern eingeladen. "An diesem Nachmittag haben Sie mit Ihrem Kind die Möglichkeit, die Erzieherinnen und unsere schönen neuen Räumlichkeiten, sowie das pädagogische Konzept unserer Tageseinrichtung kennen zu lernen.", heißt es in der Ankündigung der Kindertageseinrichtung St. Nikolaus Schepersfeld (Am Birkenfeld 2 in Wesel-Schepersfeld). Mehr Infos unter Telefon...

  • Wesel
  • 11.12.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Viel Spaß haben Sophie und Emilia bei der Arbeit in der Schulküche. Hier wird leckere Giraffencreme gezaubert. Fotos: privat
2 Bilder

Grundschüler zu Besuch in der Sekundarschule Alpen
Von Giraffencreme bis Sternenzauber

Alpen. Die Viertklässler der Alpener Grundschulen haben in diesen Tagen ein ganz besonderes Projekt auf dem Stundenplan. Sie besuchen mit ihren Klassen die Sekundarschule der Gemeinde. Hier können sie erste Eindrücke darüber gewinnen, was sie erwartet, wenn sie im nächsten Schuljahr auf eine weiterführende Schule wechseln. Ein größeres Gebäude mit weitläufiger Außenanlange und jede Menge neuer Gesichter sind dabei nicht das Einzige. Nach dem Schulwechsel kommen auch neue Unterrichtsfächer in...

  • Alpen
  • 22.11.19
Vereine + Ehrenamt
Ganz schön gelenkig: Die jungen Turnerinnen und Tänzerinnen präsentierten am Concordia Tag der Offenen Tür ihr Können.

Ein Jahr erfolgreiche Angebote und Kooperation im Treff am Borsigplatz
Concordia-Sommerfest feierte gute Nachbarschaft

Gute Nachbarschaft wurde beim Sommerfest im „Quartierstreff Concordia: gemeinsam am Borsigplatz“ gefeiert. Von Spiel- und Sportangeboten für die Kinder und Jugendlichen, wie hier beim Spagat, über internationale Leckereien bis zum offiziellen Willkommen – das Programm beim Tag der Offenen Tür im Quartierstreff Concordia am Borsigplatz bot für alle Besucher etwas. Der Treff ist ein Kooperationsprojekt der Spar- und Bauverein eG und des Planerladens. Vielfältige Angebote werden hier montags bis...

  • Dortmund-City
  • 30.09.19
Ratgeber

Informationsveranstaltung für Neueinschüler am 23. September
Erich Kästner-Schule erklärt potenziellen Besuchern ihre Förder- und Arbeitsschwerpunkte

Die Erich Kästner-Schule ist eine Förderschule des Kreises Wesel mit den Förderschwerpunkten Sprache, Hören und Kommunikation im Verbund mit Teilstandort Moers mit dem Förderschwerpunkt Sprache im Bildungsgang der Primarstufe. Die Einrichtung lädt interessierte Eltern und Erzieher am Montag, 23. September, um 9 Uhr in das Forum am Standort in Wesel, Rheinbabenstraße 2, 46483 Wesel im Förderschwerpunkt Sprache (Einzugsbereiche Wesel, Xanten, Voerde, Dinslaken, Sonsbeck, Alpen, Hünxe, Schermbeck,...

  • Wesel
  • 09.09.19
Natur + Garten
10 Bilder

Einladung für Sonntag 4. August (Auf dem Mars)
Totholz: Lebensraum und Nahrungsquelle - in der NABU-Naturarena in Wesel-Bislich

Am Sonntag, 4. August,  von 11 bis 17 Uhr öffnet die NABU-Naturarena in Wesel-Bislich, Auf dem Mars/Ecke Bislicher Straße, wieder ihre Pforten. Dieses Mal dreht sich alles um Totholz als artenreicher Lebensraumgestalter, selbst im kleinsten Garten. Der Naturgarten e.V. wird um 12:30 Uhr und um 14 Uhr zwei hochinteressante Führungen dazu im Käfergarten der Naturarena veranstalten. Zudem werden heimische Pflanzen und Saatgut wieder vor Ort gegen eine Spende angeboten. Außerdem sollen natürlich...

  • Wesel
  • 28.07.19
  • 1
Ratgeber

Hospitationswoche
Die Maria-Montessori-Schule stellt sich vor

Die Maria-Montessori-Schule (private Grundschule, Kleiner Ring 2, Dorsten-Wulfen) lädt alle Interessierten zu einer offenen Hospitationswoche vom 13. bis 17. Mai ein. Jeder kann von 8.30 bis 9.30 Uhr einen Einblick in die Freiarbeit der jahrgangsgemischten Lerngruppen gewinnen und sich im Anschluss daran von der Schulleitung umfassend über das Konzept der Montessori-Schule informieren lassen. Um Anmeldung wird gebeten unter 0 23 69-20 22 870 oder per Mail an sekretariat@montessori-dorsten.de.

  • Dorsten
  • 06.05.19
Ratgeber
Am Mitmachtag präsentiert die Freiwillige Feuerwehr ihre Arbeit.
2 Bilder

Freiwillige Löschzüge planen Aktionen in den Dortmunder Wachen am 4. Mai
Feuerwehr lädt zum Mitmachtag ein

Am Tag des heiligen Florian  , dem Schutzpatron der Feuerwehren, Samstag, 4. Mai, richten die Dortmunder Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr einen Mitmachtag aus. An diesem Tag können Interessierte sich nicht nur über die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr informieren, sondern auch „mitmachen“. Von 11 bis 16 Uhr besteht die Möglichkeit, an verschiedenen Stationen selbst  Hand anzulegen, um zum Beispiel mit den hydraulischen Rettungsgeräten zu arbeiten oder sich in der Ersten Hilfe...

  • Dortmund-City
  • 25.04.19
Kultur
Wenn es am kommenden Samstag "komma kucken" im Rathaus heißt, kann man sogar am Tisch von Oberbürgermeister Bernd Tischler Platz nehmen.
2 Bilder

Am Samstag, 13. April, das Rathaus Bottrop erkunden
Komma Kucken

Das Rathaus Bottrop erstrahlt nach zwei Jahren Sanierungszeit in neuem Glanz. Unter dem Motto "Komma kucken" öffnet es am Samstag, 13. April, seine Türen für alle Bottroper. Am "Tag des offenen Rathauses" gibt es zwischen 10 und 16 Uhr ein abwechselungsreiches Programm. Zu jeder vollen Stunde finden Rathausführungen statt. Anmelden muss man sich dafür nicht. "Wer an dieser Führung teilnimmt, kann auch - und dazu gibt es sonst keine Gelegenheit - die Arrestzellen im Keller begucken", lädt...

  • Bottrop
  • 09.04.19
Ratgeber
Einblicke in die Mitmach-Greenbox: Videos in der Lehre
3 Bilder

In 100 Aktionen präsentierte die Fachhochschule viel Innovatives am Tag der Öffenen Tür
FH öffnete ihre Labore und Werkstätten

Praxisorientiert und facettenreich zeigten sich die acht Fachbereiche an drei  Standorten der Fachhochschule Dortmund am Tag der offenen Tür. Und viele Studieninteressierte folgten der Einladung.  Schnuppern, fragen, entdecken und erleben war das Motto des Tages – insbesondere für die Schüler, die den ganzen Tag über in Scharen an die drei FH-Standorte strömten. Offene Labore, Workshops, Schnupper-Vorlesungen und viele Mitmach-Aktionen vermittelten ihnen eine konkrete und sehr lebendige...

  • Dortmund-City
  • 01.04.19
Wirtschaft
Sowohl das Informations- als auch das kulinarische Angebot wurde beim "Open House" gut angenommen.
3 Bilder

In schulischen und praktischen Ausbildungen breit aufgestellt
„Placida VIELfältig“

Menden. Die Schülerinnen und Schüler hatten das neue Motto des „Open House“ fürwahr passend gewählt: „Placida VIELfältig“. Vor einigen Tagen konnte das Placida-Viel-Berufskolleg zeigen, dass dies stimmt. Der frühere „Studien- und Berufsorientierungstag“ war entzerrt worden, ist nun ganz auf zukünftige Schüler zugeschnitten. So gab es mehr Raum für intensive Gespräche. Vielfältig ist das Bildungsangebot im Bereich Gesundheit und Soziales. Nicht nur die Lehrkräfte, sondern auch die aktuelle...

  • Menden (Sauerland)
  • 31.01.19
Ratgeber

Familienzentrum stellt sich vor
Offene Tür in der Villa Kunterbunt

Am Samstag, 1. Dezember, lädt das Familienzentrum Villa Kunterbunt von 14 bis 17 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Familien sind eingeladen, sich über die konzeptionelle Arbeit sowie die Räumlichkeiten an der Belfortstraße 27 zu informieren. Eine Buchausstellung, Waffeln und Kaffee sowie kreative Angebote laden zum Verweilen ein.Treffpunkt ist von 14 bis 17 Uhr. Im Familienzentrum Villa Kunterbunt werden Kinder von vier Monaten bis sechs Jahren in sechs Gruppen betreut. Die Gruppen...

  • Essen-Süd
  • 26.11.18
Ratgeber
Freitagnacht stellen Auszubildende von 24 Unternehmen, auch bei der Stadt und der Polizei in ihren Betrieben ihre Ausbildungen vor.

Nacht der Ausbildung: Unternehmen öffnen ihre Türen in Dortmund

Viele Schulabgänger und Abitiurienten sind Freitagnacht auf Tour: Nach dem großen Zuspruch der Vorjahre öffnen am Freitagabend, 8. Juni, zwei Dutzend Unternehmen erneut ihre Türen für Jugendliche, die einen Ausbildungsplatz suchen. Die „Dortmunder Nacht der Ausbildung“ ermöglicht es, einmal in Unternehmen hinein zu schnuppern, die sich sonst nicht öffentlich präsentieren. Sie will eine Entscheidungshilfe bei der Berufswahl geben. Eltern sind ebenfalls willkommen. Die Betriebe stellen ein...

  • Dortmund-City
  • 01.06.18
Überregionales

Schnuppertage an Gymnasium und Realschule

Menden. Am Samstag, 27. Januar, können Viertklässler von 9 bis 11.30 Uhr am offenen Unterrichtsangebot vieler Fächer an den Schulen Walburgisgymasium und Walburgisrealschule teilnehmen.In Kurzstunden von jeweils 30 Minuten erhalten sie einen ersten Eindruck vom Unterricht neuer Fächer wie Latein, Französisch oder Geschichte und Biologie oder Physik sowie bereits bekannter Fächer wie Kunst, Mathematik oder Sport. Zum Angebot gehören auch Deutsch-Förderunterricht und Creativity in English....

  • Menden (Sauerland)
  • 18.01.18
Kultur
Alle auf einen Blick.

Offene Tür zur Werkschau am 19. November: Ateliergemeinschaft Z6 lädt ein in die Zitadelle

Die Ateliergemeinschaft Z6 und deren befreundete Künstler und Künstlerinnen laden am Sonntag, 19. November, zwischen 11 Uhr und 18 Uhr in die Künstlerwerkstätten an der Zitadelle Nr.6 zur alljährlichen beschaulichen Werkschau vor dem Advent ein. In diesem Jahr werden 16 Künstler und Künstlerinnen ihr vielseitiges und umfangreiches Schaffen dem Publikum präsentieren. Zu sehen sein werden Kunstwerke aus allen Sparten, von der Malerei, Wachscollagen, Fotografie, Skulpturen bis zum Schmuckdesign...

  • Wesel
  • 13.11.17
Kultur
Dr. Marion Niemeyer bietet eine Führung durch das denkmalgeschützte LWL-Landeshaus an.

Westfalen: Chefdenkmalpfleger ermöglicht Einblicke und beantwortet Fragen

Am Sonntag (10.09.) öffnet das für Westfalen-Lippe zuständige Denkmalpflegeamt des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) von 14 bis 17 Uhr seinen Dienstsitz im LWL-Landeshaus am Freiherr-vom-Stein-Platz 1 in Münster. "Wir möchte Interessierte einladen, die facettenreichen und spannenden Aufgaben der Denkmalpflege kennenzulernen. Der Blick hinter die Kulissen zeigt, dass es vielfältiger Fachkompetenzen bedarf, um ein Denkmal zu erkennen, zu erforschen, zu pflegen und seine Bedeutung zu...

  • Schwerte
  • 06.09.17
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

TV Westfalia 1884 Buer e.V.; Vereinssportfest am 09.07.2017

Bei herrlichem Wetter konnte das Vereinsportfest durchgeführt werden. Ca. 120 Teilnehmer waren mit Begeisterung am Wettkampf beteiligt Vereinsmeister wurde bei den Jungen: 8 Jahre: Konstantin Hollatz 19 Jahre + älter: Felix Holm Vereinsmeister wurden bei den Mädchen: 8 Jahre: Clara Stecker 9 Jahre: Aviva Lauer 10 Jahre: Marie Baumann 11 Jahre: Line Feder 12 Jahre: Neele Feder 13 Jahre: Angelika Thiel 14 Jahre: Ameria Zaubar 17 Jahre: Lea Steglich Der Martha-Berlin-Pokal für die beste...

  • Gelsenkirchen
  • 10.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.