Freiwillige Löschzüge planen Aktionen in den Dortmunder Wachen am 4. Mai
Feuerwehr lädt zum Mitmachtag ein

Am Mitmachtag präsentiert die Freiwillige Feuerwehr ihre Arbeit.
2Bilder
  • Am Mitmachtag präsentiert die Freiwillige Feuerwehr ihre Arbeit.
  • Foto: Ralf Braun
  • hochgeladen von Antje Geiß

Am Tag des heiligen Florian  , dem Schutzpatron der Feuerwehren, Samstag, 4. Mai, richten die Dortmunder Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr einen Mitmachtag aus. An diesem Tag können Interessierte sich nicht nur über die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr informieren, sondern auch „mitmachen“.
Von 11 bis 16 Uhr besteht die Möglichkeit, an verschiedenen Stationen selbst  Hand anzulegen, um zum Beispiel mit den hydraulischen Rettungsgeräten zu arbeiten oder sich in der Ersten Hilfe auszuprobieren. So kann auch die Schutzkleidung der Feuerwehr inklusive Atemschutzgerät anprobiert werden oder der Umgang mit einem Feuerlöscher geübt werden.
Darüber hinaus werden alle Fragen rund um den Feuerwehralltag beantwortet. Am Mitmachtag nehmen 16 der 19 Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr teil. 
Die Freiwillige Feuerwehr in Dortmund besteht aus 21 Einheiten, mit 19 Löschzügen, von denen 18 auch über Jugendfeuerwehrabteilungen verfügen, dem Fernmeldezug und einem Musikzug. In diesen 21 Einheiten sind insgesamt 1338 Mitglieder organisiert.

Am Mitmachtag präsentiert die Freiwillige Feuerwehr ihre Arbeit.
Die blau markierten  Feuerwachen öffnen am Mitmachtag.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen