Am Samstag, 12. September, von 14 bis 18 Uhr. Am Sonntag, 13. September, von 11 bis 18 Uhr.
Xantener Künstler öffnen ihre Ateliertüren

Die Projektleiterinnen Martina Gabriel (li.) und Melanie Wormland-Weinhold (re.).
2Bilder
  • Die Projektleiterinnen Martina Gabriel (li.) und Melanie Wormland-Weinhold (re.).
  • Foto: Zur Verfügung gestellt von den Projektleiterinnen.
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Bereits zum zehnten Mal öffnen Xantener Künstler ihre Ateliertüren, um Kunstinteressierten ihre Werke und Arbeitsweisen zu präsentieren. Malerei, Collage, Fotografie, Keramik, Bildhauerei und Skulpturengestaltung bieten den Besuchern auch in diesem Jahr wieder eine abwechslungsreiche Auswahl.

Die Ateliers öffnen am Samstag, 12. September, von 14 bis 18 Uhr und Sonntag, 13. September, von 11 bis 18 Uhr.

Unter den Bedingungen der aktuellen Corona-Schutzverordnung, also mit Mund-Nasen-Schutz und Abstand, laden insgesamt 14 Künstler in acht Ateliers zu einer Reise in die Welt der Farben und Formen ein.

Veranstaltet werden die Offenen Ateliers, die Interessierten aus Nah und Fern einen persönlichen Einblick in die Xantener Kunstszene geben, wie immer vom Verein Stadtkultur Xanten. Die Projektleitung liegt in diesem Jahr erneut bei Martina Gabriel und Melanie Wormland-Weinhold.

Nähere Informationen und Adressen der teilnehmenden Ateliers gibt’s unter www.stadtkultur-xanten.de/projekte/offene-ateliers

Die Projektleiterinnen Martina Gabriel (li.) und Melanie Wormland-Weinhold (re.).
Das offizielle Plakat "10. Offene Ateliers Xanten".
Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen