Eindrücke aus Kirchhörde

Anzeige
Dortmund: Mahnmal Bittermark | Wälder gehören zu der Ökologie, ohne der wir nicht leben könnten. Der komplexeste Öko-Kreislauf in der Natur finden wir im Wald. Daher ist der Schutz und Erhalt so immens wichtig. Ist leider nur wenigen Menschen bewusst. Andererseits kann man dort gut spazieren gehen und einfach mal vom Alltagsstress entspannen. In eienr Großstadt, wie etwa in Dortmund in der es doch recht hektisch zugeht, kann sich ein Aussenstehender kaum vorstellen, dass diese Stadt ausser dem BVB auch viele Grünanlagen hat. Eine davon finden wir in Kirchhörde, ein beliebter Ort für Jogger, Fotografen und Leute mit Hunden. Manchmal wohl doch etwas sinnvoller, als seine knapp bemessene freie Zeit vor der Kiste zu verschwenden und ein wenig das Leben geatmet. Kulturell und geschichtlich wird man auch auf die Bittermark hingewiesen, ein Mahnmal der grausamen Seite unseres Landes. Ein BEsuch lohnt sich da doch wohl mal, oder..?
0
2 Kommentare
5.822
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 21.02.2013 | 07:54  
3.165
Heiko Müller aus Dortmund-City | 21.02.2013 | 17:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.