Weitere Schulen in Dortmund sollen barrierefrei werden

Anzeige
Dortmund: Rathaus |

Sechs weitere Grundschulen sollen von der Stadt barrierefrei umgebaut werden. Mit dabei ist auch die Landgrafen-Grundschule in der City.

Alle Schulen sollen einen behindertengerechten Aufzug erhalten. In der Landgrafen-Grundschule und in der Erich-Kästner-Grundschule sollen darüber hinaus behindertengerechte WC-Anlagen nachgerüstet werden, die in den anderen Schulen bereits vorhanden sind. Jährlich plant die Stadt mit Kosten von 400 000 Euro für barrierefreien Schulen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.