Kleine Narren feierten Karnevalsumzug in Dortmund

Anzeige
Das Kinderprinzenpaar Dennis I. und Leonie I. freuten sich, das trotz Schauern die Stimmung ausgelassen war. (Foto: Schmitz)

Von wegen klein, ganz schön groß war der Andrang zum Kinderkarneval in der Dortmunder City am Sonntag. Das freute vor allem die jungen Regenten, Prinz Denis I. und seine Prinzessin Leonie I.

Mit lauten Helau-Rufen begrüßten viele bunt kostümierte Familien die närrischen Fuß- und Musikgruppen, die über den Westenhellweg zogen. Die kleinsten noch im Bollerwagen, die Größeren tanzten als Garde vorne weg.
Und das beste für Karnevalsfans: Das Kostüm kann gleich draußen bleiben, denn überall wird jetzt gefeiert.
Im Fletch Bizzel laden die Schmuddels zum Karneval ein und im Rathaus übernimmt am Samstag, 6. Februar, um 11.11 Uhr das Prinzenpaar die Regentschaft. Auch hier wird ein karnevalistisches Programm geboten.
Und für die Fans des Straßenkarnevals startet am Rosenmontag der große Umzug um 14 Uhr am Festplatz Eberstraße. Gegen 16.30 Uhr werden die wagen am Südwall erwartet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.