"Trafo-Installation" unter Fenstern überrascht Anwohner der Königstraße in Brackel

Anzeige
(Foto: Götz Friedrich / www.pixelio.de)
Dortmund: Königstraße 4 | Völlig überrascht wurden heute Morgen (10.12.) die Anwohner der Brackeler Häuser Königstraße 4 und 6 von der Installation einer Trafo-Station direkt unter den Fenstern ihrer Wohnhäuser: Laut Gerhard Brockmann eine Maßnahme im Auftrage der DEW 21. Und: Eine Vorab-Infomation habe man nicht bekommen.

Brockmann, aber auch Nachbar Charles Mertz, sind sauer, befürchten sogar gesundheitliche Gefahren und verweisen auf mögliche neutrale Trafo-Aufstellorte etwa im Bereich des nahen S-Bahnhofs Brackel.

In einer offenen Mail wendeten sich die Anwohner deshalb heute Mittag direkt an Dr. Martina Sprotte, Leiterin der DEW21-Unternehmenskommunikation.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.