Überraschung

Beiträge zum Thema Überraschung

LK-Gemeinschaft
Die Fußgängerzone in Dinslaken hält am verkaufsoffenen Sonntag einige Überraschungen für Jung und Alt bereit. Foto: LK-Archiv

Buntes Programm am 15. Mai in Dinslaken
Sonntag schon was vor?

Am Sonntag, 15. Mai, ist von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffener Sonntag in der Dinslakener Innenstadt. In dieser Zeit wird sich der Altmarkt zum Schauplatz eines Genuss- und Erlebnismarktes mit regionalen Produkten und Geschichten vom Hof verwandeln. Neben typisch niederrheinischen Spezialitäten aus dem Glas, Marmelade und Honig, kann feinstes Büffelfleisch probiert werden. Und zur Mittagszeit locken Kaffee und Kuchen. Natürlich können die Besucher auch auf dem Altmarkt einen leckeren Wein oder ein...

  • Dinslaken
  • 13.05.22
Vereine + Ehrenamt
Am heutigen Samstag, 16. April, wird von 10 bis 18 Uhr, das 25-Jährige Bestehen des Mopedclubs Neumühl in dessen Moped-Museum auf der Waldteichstraße in Oberhausen-Holten gefeiert.
Foto: Reiner Terhorst

Update - 25 Jahre Mopedclub
Moped-Museum öffnet heute von 10 bis 18 Uhr

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen, heißt es ja so schön. Das Osterfest steht vor der Tür. Das hat den Mopedclub Neumühl allerdings zum Nach- und Umdenken gebracht. Eigentlich wäre am Ostersonntag der nächste Besuchstag im Moped-Museum-Tag an der Waldteichstraße 93 in Holten fällig gewesen. Der wird vorgezogen und findet nun am heutigen Samstag, 16. April, statt. Mit Jubiläums-Tombola und vielen Überraschungen. „Der Ostersonntag gehört der Familie, und darauf nehmen wir natürlich...

  • Duisburg
  • 16.04.22
LK-Gemeinschaft
Nicht am gewohnten monatlichen Sonntag, sondern bereits am Samstag vor Ostern, können die Moped-Freaks im Moped-Museum des Clubs staunen, schauen und „fachsimpeln“.
3 Bilder

Holtener Moped-Museum öffnet Samstag vor Ostern
Staunen und (be)wundern

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen, heißt es ja so schön. Das Osterfest steht vor der Tür. Das hat den Mopedclub Neumühl allerdings zum Nach- und Umdenken gebracht. Eigentlich wäre am Ostersonntag der nächste Besuchstag im Moped-Museum-Tag an der Waldteichstraße 93 in Holten fällig gewesen. Der wird vorgezogen und findet nun am Samstag, 16. April, statt. „Der Ostersonntag gehört der Familie, und darauf nehmen wir natürlich Rücksicht“, begründen Vorsitzender Peter Wedig und sein Vize...

  • Oberhausen
  • 06.04.22
LK-Gemeinschaft
Video 22 Bilder

Glosse: Wer kennt schon den Steinmännchen-Rap?
Neues Video Zeitgeist von Rapper Kollegah überrascht Emmerich und Kleve

Am Wochenende bekam ich von einer lieben Kollegin dieses Video zugeschickt. Mit dem Hinweis, vielleicht nicht so sehr auf die Musik, sondern auf die Drehorte im Video zu achten ;-) Kollegah heißt der Künstler, ja, den Namen habe ich zumindest schon mal gehört. Ich gebe ihn also beim Gockel ein und der knallt mir Schlagwörter wie Skandal-Rapper, Gangsta-Rapp, Mittelfinger Hoch-Tour und Zuhältertape um die Löffel. Da wird mir doch glatt wieder mal mein Alter schmerzlich bewusst, denn was um...

  • Emmerich am Rhein
  • 01.02.22
  • 10
  • 3
Kultur
Am Samstagabend, 5. Februar, findet in der Stiftskirche die Lighthouse Lounge mit viel Musik und einer Überraschung statt. Foto: privat

Nun samstags statt freitags
Lighthouse Lounge startet mit Änderung ins neue Jahr

Menden. Auch im neuen Jahr lädt die Evangelische Kirche Fröndenberg und Bausenhagen zu ihrem alternativen Gottesdienst in die Lighthouse Lounge ein. Diese findet jedoch nicht am Freitagabend, sondern am Samstag, 5. Februar, um 19.30 Uhr in der Stiftskirche statt. "Viele Leute haben am Samstagabend mehr Freizeit als freitags. Wir wollen schauen, ob wir durch den Wechsel mehr Menschen erreichen können," so Daniela Gulatz vom Organisationsteam. Für Live-Musik sorgt die Lighthouse Band. "Wir haben...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.02.22
Sport
Dass der Überraschungs-Tabellenführer Hamborn 07 auch gegen starke Gegner ganz bei der Sache ist, haben die Löwen etwa im Heimspiel gegen den SV Wermelskirchen im letzten Dezember gezeigt. Denselben Einsatz erhoffen sich die Fans auch im Meisterschaftsspiel gegen den Mülheimer FC am 6. März.
Foto: Thorsten Tillmann / FUNKE Foto Services
3 Bilder

Hamborn 07 hat Vorbereitungsplan verändert
Als Tabellenführer bald wieder auf Punktejagd

Die Sportfreunde Hamborn 07, Überraschungs-Tabellenführer in der Gruppe 3 der Fußball-Landesliga Niederrhein, haben sich in der Winterpause verstärkt und blicken zuversichtlich in die Zukunft. Mit Damiano Schirru und Marius Delker konnten zwei gestandene Spieler mit Oberliga-Erfahrung verpflichtet werden, die den zuletzt personell geschwächten Kader der Löwen wertvoll ergänzen werden. Dies teilte Löwen-Trainer Stefan Janßen erleichtert und zufrieden mit. Damiano Schirru kommt vom...

  • Duisburg
  • 23.01.22
LK-Gemeinschaft
Rosi Karbach übergab die selbstgenähte Kinderkleidung und kleine Überraschungen persönlich in der Hamborner Helios St. Johannes Klinik.
Foto: Helios

Überraschung an der Helios St. Johannes Klinik
„Rosi für Kinderherzen“

Rosi Karbach widmet ihre Freizeit dem Nähen von Kleidung für Sternenkinder, Frühchen und Säuglinge sozialschwacher Familien. Als ehemalige Tagesmutter fühlt sich die 68-jährige Kindern stark verbunden und möchte ihnen mit ihrem Hobby eine Freude bereiten. Auch die Hamborner Helios St. Johannes Klinik freut sich sehr über ihr Engagement und die zehn selbstgenähten Pumphosen, die sie der Kinderintensivstation zur Verfügung stellt. Die Geschichte der nähenden Ehrenamtlerin fängt allerdings...

  • Duisburg
  • 22.01.22
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Eine kleine Überraschung für die älteren Mitglieder.
2 Bilder

Das weihnachtliche Gemeinschaftsgefühl
Unkonventionelle Adventsgrüße der Fusternberger Schützen

 Nachdem die Pandemie schon auf dem Rückzug schien und nun wieder in voller Härte zurückgekehrt ist, vergessen die Fusternberger Schützen einander wieder einmal nicht. Leider musste aufgrund der steigenden Inzidenzwerte und der Umwidmung der Niederrheinhalle zum Impfzentrum abermals auf den bei der Weseler Bevölkerung so beliebten Nikolausumzug verzichtet werden. Doch auch in diesem Jahr boten die Fusternberger Schützen unter der Führung ihres Präsidenten André Nitsche seinen Mitgliedern Ersatz...

  • Wesel
  • 20.12.21
LK-Gemeinschaft
Weihnachtsstimmung auch im Küchen-Team: Artem Merjasov, Marius Peschka und Panteleimon Karagianns mit süßen Überraschungen. Foto: LWL/Herstell

Weihnachtsstimmung mit Pralinen und Stollen
Süße Überraschung in der LWL-Klinik Hemer

Hemer. Auch bei den Patienten der LWL-Klinik Hemer soll Weihnachtsstimmung aufkommen. Dafür sorgt das Küchenteam: Mit besonders weihnachtlichen Gerichten und süßen Überraschungen. "Auf ihren Einsatz warten schon hunderte Schokoladen-Weihnachtsmänner", sagt Artem Merjasov, der Küchenchef. Auch Stollen, Pralinen und Spekulatius stünden in ausreichender Zahl bereit. "Wir freuen uns außerdem, jetzt die aufwendigeren Weihnachtsmenüs in der Adventszeit zu kochen. Die Menschen sollen sich hier wohl...

  • Hemer
  • 14.12.21
LK-Gemeinschaft
Freude bei den Kids vom TSV-Kastell-Dinslaken - der Nikolaus war da!
3 Bilder

Der Nikolaus zu Besuch beim TSV-Kastell-Dinslaken
Aufregung bei den Tanzmäusen: „Es hat geklopft!“

Nachdem im letzten Jahr ein Besuch des Nikolauses nicht möglich war, fieberten die rund 60 Kinder des TSV-Kastell-Dinslaken auf den 4. Dezember zu. In den Gruppen der KidsDance 2 (vier bis sechs Jahre), den Tanzmäusen (sechs bis acht Jahre) und LaLuna (sieben bis zehn Jahre) war die Freude groß. „Es hat geklopft!“ riefen sie ganz aufgeregt. Mit leuchtenden Augen wurde dann der Nikolaus in Empfang genommen. Als die erste Aufregung verflogen war, wurden die einstudierten Choreografien präsentiert...

  • Dinslaken
  • 09.12.21
LK-Gemeinschaft
Die mit Bastelarbeiten der Neumühler Kinder reichlich ausgestattete Weihnachtstanne am Hohenzollernplatz hat schon viel Lob erhalten.
5 Bilder

Neumühler Tanne festlich geschmückt
Kinder haben eifrig gebastelt

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Dieses Sprichwort hat auch die Pläne der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute (AGNK) eingeholt. Zum einen war vorgesehen, dass am bereits Freitag die Neumühler Weihnachtstanne am Hohenzollernplatz aufgestellt und diese einen Tag später, also am gestrigen Samstag, mit dem von Neumühler Kindern gebastelten Baumschmuck in ein festliches Gewand gesteckt wird. Leider steht der zur Baumaufstellung benötigte Kran tatsächlich erst am Samstag zur...

  • Duisburg
  • 28.11.21
Vereine + Ehrenamt
Die Schüler der Grundschulen, die sich auf die Eisaktion der Sparkasse beworben hatten konnten sich freuen.

Sparkasse versüßte den Schulanfang
Eisige Überraschung

Auf den Schulhöfen von 20 Grundschulen konnte man nur noch vier Worte hören: Erdbeer – Vanille - Schoko und Danke! Die Sparkasse hatte zu einer Verlosung aufgerufen – Fünf Grundschulen und fünf Firmen aus Duisburg konnten einen Eiswagen vor der Tür oder auf dem Schulhof gewinnen. Die fünf Firmen waren schnell ausgelost, deren Mitarbeiter glücklich schleckend eine kurze Pause aus dem Arbeitsalltag genossen. Aber aus 22 Bewerbungen von Grundschulen nur fünf auszulosen nach dieser langen Zeit der...

  • Duisburg
  • 03.09.21
Blaulicht
Aus dem Korb der Drehleiter übergibt der stellvertretende Amtsleiter der Feuerwehr Ratingen, David Marten, dem THW-Ortsbeauftragten Gerhard Gärtner das Geschenk zum 50-jährigen Jubiläum.
3 Bilder

Feuerwehr Ratingen gratuliert dem Ortsverband des Technischen Hilfswerkes zum Jubiläum
50 Jahre THW Ratingen

Der Ratinger Ortsverband des Technischen Hilfswerkes wurde am 8. Juli 1971 gegründet. Seit fünf Jahrzehnten engagieren sich Frauen und Männer ehrenamtlich, ob an Einsatzstellen im Inland oder im Ausland, für Menschen in Not. Grund genug für eine Abordnung der Feuerwehr Ratingen dem Ortsverband einen Überraschungsbesuch abzustatten und ein Geschenk zu übergeben. Ortsbeauftragter Gerhard Gärtner freute sich sichtlich über die gelungene Überraschung. Das Geschenk beinhaltet auch eine gemeinsame...

  • Ratingen
  • 09.07.21
Vereine + Ehrenamt
Auf Initiative des Elternbeirates besuchte Angelos Eiswagen die Kinder des St. Martin Kindergartens. Neben den Kindern wie die vierjährige Tamina auf unserem Bild, freuten sich auch die Erzieherinnen (rechts: Barbara Heunemann) über die Überraschung
2 Bilder

Förderverein sponsert Eis-Überraschung
Angelo zaubert St. Martin-Kindern ein Lächeln aufs Gesicht

Strahlende Gesichter im St. Martin Kindergarten in Unna: Um den Kindern nach der langen Zeit mit vielen Entbehrungen und Einschränkungen durch die Corona-Bestimmungen etwas Gutes zu tun, hatte der Elternbeirat eine "süße" Idee. So kam am heutigen Dienstag Angelo aus Wuppertal mit seinem Eiswagen voller Köstlichkeiten zu Besuch. Jedes Kind durfte sich seine Lieblings-Eissorte aussuchen. Da störten auch die paar Wolken nicht. Gesponsert und unterstützt hat diese Aktion der Förderverein des St....

  • Unna
  • 22.06.21
LK-Gemeinschaft
Das Foto zeigt die FSJler beim Abpacken der Überraschungstüten.
Foto: Marion Brozek
2 Bilder

Überraschungsaktion für die JA-Seniorengruppe aus Hochfeld
Tüte frei Haus gegen Langeweile

Die Pandemie und die Angst davor lässt viele persönliche Treffen ausfallen. Das galt und gilt auch die Nachmittagsbegegnungen mit Kaffee, Kuchen und gemeinsamen Erlebnissen der JA-Seniorengruppe aus der evangelischen Gemeinde Hochfeld. Als Überraschung und kleinen Trost gibt es für die Mitglieder von Gemeindepädagogin Marion Brozek und ihrem Team frei Haus eine Tüte mit allem, was einen Nachmittag kurzweilig machen könnte. Hinein kamen etwa die hauseigene „Zeitung“ der JA-Seniorengruppe sowie...

  • Duisburg
  • 19.06.21
Blaulicht
Am Sonntag, 30. Mai, gegen 19.50 Uhr wurde eine Bewohnerin in der Oeventroper Straße in ihrer Wohnung von einem Einbrecher überrascht.

32-jähriger Arnsberger fest genommen
Frau von Einbrecher überrascht - Täter flüchtet

Am Sonntag, 30. Mai, gegen 19.50 Uhr wurde eine Bewohnerin in der Oeventroper Straße in ihrer Wohnung von einem Einbrecher überrascht. Der Mann verschaffte sich über in Fenster Zugang zu dem Gebäude und durchwühlte diverse Schränke. Zu dem Zeitpunkt befand sich die Bewohnerin in einem anderen Zimmer und wurde durch verdächtige Geräusche auf den Einbrecher aufmerksam. Nachdem sie ihn ansprach, flüchtete er. Der 32-jährige Arnsberger konnte noch im Nahbereich von den eintreffenden Beamten...

  • Arnsberg
  • 31.05.21
Ratgeber
headline, die neugierig macht ...
3 Bilder

life in generell lokalkompass Leben community Corona-Pandemie
NACHHER immer KLÜGER ?

IST MAN wirklich ... NACHHER immer KLÜGER ...??? ...GUTE FRAGE... kürzlich in einer Zeitschrift ( glaube, es war im "dm-Magazin" alverde... ) entdeckt... spannend... WIE kann man den Gewohnheiten, seinem "HAMSTERRAD" entkommen... ja, in welcher Welt...leben wir eigentlich, und in was für einer Solchen wollen wir leben...!?! Bin immer wieder überrascht, was so für Artikel in diesem "drogerie-Blättchen" stehen .... was man neben der ganzen Werbung und diesen Kosmetik und Pfkege-Tipps´so alles...

  • Essen
  • 24.05.21
  • 12
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Stillvoll in ihren Uniformen verteilten die Schützen der Bürger-Schützengesellschaft Baerl Suppe. Trotz der Pandemie möchte der Verein weiterhin Flagge zeigen und präsent sein.

Bürger-Schützengesellschaft Baerl zeigte Flagge
Suppe statt schießen

Bereits Ende Januar mussten die Schützen der BSG Baerl das, alle drei Jahre traditionell stattfindende, Schützenfest absagen. Schon im vergangenen Jahr waren alle geselligen Veranstaltungen, sowie der Aufmarsch und das Preis- und Pokalschießen der Pandemie zum Opfer gefallen. „Gerade jetzt wollten wir mit der Aktion 'Suppe statt schießen', und das am Tag des abgesagten Königsschießens, ein Zeichen setzen“, berichtet Rolf Dresler, Präsident der BSG. Beschlossen, geplant und auf kurzem Weg...

  • Duisburg
  • 14.05.21
Reisen + Entdecken
Quartiersfonds Nordstadt fördert Corona konforme Clownsbegegnungen.

Innenhöfe in der Dortmunder Nordstadt werden zur Bühne
Clowninnen unterwegs

In diesen Tagen sehnen sich viele nach Abwechslung, wenn sie aus dem Fenster oder vom Balkon ihrer Wohnung schauen. BewohnerInnen der Siedlung Lütgenholz, in der Nähe des Borsigplatzes, wurde dieser Wunsch am Samstag, den 24.4. erfüllt. Vier Clowns, oder besser gesagt Clowninnen, der Gruppe RuuschCado boten in den dortigen Innenhöfen ein mitreißendes Programm. Mit „Clownsbegegnungen“ setzen sie einen Impuls zum Lachen, Nachdenken und Träumen. Ermöglicht wurde diese Aktion, auf die weitere acht...

  • Dortmund-City
  • 06.05.21
Vereine + Ehrenamt
Dieses Jahr steht der Tag der Nachbarn am 28. Mai erneut unter dem Motto “Helfen wir einander!”

Tag der Nachbarn am 28. Mai wird auch in Hünxe coronakonform "gefeiert"
Seid #JuteNachbarn und sorgt einander

Dieses Jahr steht der Tag der Nachbarn am 28. Mai erneut unter dem Motto “Helfen wir einander!” Gute Taten geben dem Leben in Krisenzeiten einen Sinn und sorgen dafür, dass Menschen sich stärker verbunden fühlen - vor allem dann, wenn Kontakte zu anderen Menschen stark eingeschränkt sind. Einander eine Freude bereiten, eine gute Tat vollziehen und einander begegnen (mit gebührend Abstand), wird mit dem Mitmach- Set wieder möglich. Mit Postkarten, Blumensamen, hausgemachten Marmeladen und vielen...

  • Hünxe
  • 04.05.21
Kultur
 (bh)

Die Beutel beinhalten verschiedene Bücher für Erwachsene aus dem Neuheiten-Regal und werden mit dem jeweiligen Nutzerkonto für vier Wochen ausgeliehen.
Foto: Aline Dopatka

Welttag des Buches
Bibliothek Monheim verteilt Überraschungsbeutel

Rund um den Welttag des Buches am Freitag, 23. April, verteilt die  Bibliothek Monheim Überraschungsbeutel an Nutzerinnen und Nutzer. Die Beutel beinhalten verschiedene Bücher für Erwachsene aus dem Neuheiten-Regal und werden mit dem jeweiligen Nutzerkonto für vier Wochen ausgeliehen. „Wir haben viele tolle Neuerscheinungen im Bestand, die wir zum Welttag des Buches gern unter die Leute bringen wollen“, erklärt Aline Dopatka von der Bibliothek. Die Bibliothek ist wegen der Corona-Pandemie...

  • Monheim am Rhein
  • 22.04.21
Vereine + Ehrenamt
Zum Osterfest sollte den Rhader LandFrauen eine Freude gemacht werden und so brachte das Vorstandsteam jeder Mitgliederin ein frisches Osterbrot, ganz regional von der Rhader Bäckerei Heine, nach Hause.

Rhader Landfrauen wurden vom Osterhasen überrascht

Zum Osterfest sollte den Rhader LandFrauen eine Freude gemacht werden und so brachte das Vorstandsteam jeder Mitgliederin ein frisches Osterbrot, ganz regional von der Rhader Bäckerei Heine, nach Hause. „Dankeschön für die Osterüberraschung, superlecker“, so nur eine der zahlreichen Rückmeldungen.

  • Dorsten
  • 08.04.21
Vereine + Ehrenamt
Diese Überraschungstüten des TuS 08 Lintorf gingen an  Kindergartenkinder.

Spende für die Kleinsten
Überraschungstüten für den Kinder-Garten-Eden

Der TuS 08 Lintorf e.V. hatte mit den engagierten Mitarbeitern Janis Löwenstein und Luca Trebo insgesamt 250 Überraschungstüten für die jüngsten Vereinsmitglieder gepackt. Diese Tüten wurden auch schnell von vielen Kindern des Vereins abgeholt. Es wurden aber am Ende nicht alle Überraschungstüten abgeholt, sodass ein kleines Kontingent noch übrig blieb. Vereinsjugendwart Tim Matzaitis und Janis Löwenstein haben entschieden, dass das kleine Kontingent einem Kindergarten gespendet werden soll....

  • Ratingen
  • 07.04.21
LK-Gemeinschaft
mit 50... ist ALLES ANDERS !?!  Anthologie 2021 aus dem net-Verlag
9 Bilder

Bücher Geschenke Freunde Grüße kleine Präsente Überraschungen
GANZ liebe ÜBERRASCHUNG

... D A N K E dafür !!! :-) FRÜHLING O S T E R N ...CORONA-Pandemie-JAHR ZWEI !!! "Bürgerreporter*Innen" und andere... HIER: CHRISTIANE BIENEMANN HEIMAT... Essen, Ruhrgebiet... und...DER NIEDERRHEIN´...!?! noch vor OSTERN ... bekam ich liebe POST ! EIN dickeres Päckchen lugte fast zur Hälfte aus meinem Briefkasten, als ich eines späten Nachmittags ziemlich müde von der Arbeit heim kam... Leider musste ich mich noch einige Minuten beherrschen, es zu öffnen, denn ich musste zunächst dringend, na...

  • Kleve
  • 03.04.21
  • 15
  • 8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.