Zeugen gesucht: 83-Jährige am Sombartweg in Scharnhorst bei Raub schwer verletzt

Anzeige
Dortmund: Sombartweg |

Eine 83-jährige Frau ist am Montagnachmittag (1. Mai) beraubt und dabei schwer verletzt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Gegen 15.45 Uhr war die Dortmunderin zu einem Mehrfamilienhaus am Sombartweg zurückgekehrt. Als sie die Haustür öffnen wollte, wurde sie ihren ersten eigenen Angaben zufolge geschubst und stürzte. Dabei entriss ihr eine unbekannte Person ihre Handtasche und flüchtete damit.

Bei dem Sturz wurde die Frau schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten Täter oder den unbekannten Tätern machen können. Möglicherweise flüchtete er in Richtung eines nahe gelegenen Parks. Hinweise erbittet der Kriminaldauerdienst der Dortmunder Polizei unter Tel. 0231/132-7441.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.