Jubilarehrungen beim AWO-Ortsverein Körne/Wambel

Anzeige
Udo Dammer (l.), Heinz-Dieter Düdder (hinten, 2.v.r.) und Helmut Feldmann (r.) ehrten die Körner und Wambeler AWO-Jubilare. (Foto: Schmitz)
Dortmund: Aula der Libori-Grundschule |

Die AWO Körne/Wambel gestaltete im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier in der vollbesetzten Aula der Körner Libori-Grundschule auch ihre jährlichen Ehrungen der Jubilare.

Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer, der Körner Ratsherr Heinz-Dieter Düdder und der AWO-Ortsvereinsvorsitzende Helmut Feldmann ehrten für 40 Jahre Mitgliedschaft August Daehn, für 25 Jahre Lotte Dettmer, die Eheleute Renate und Carl Huff, für 20 Jahre Ursula Schwalenberg und für zehn Jahre Margot Blömken, Marianne Drehsen, Rosemarie Kremers, Hinda Lupkowski und Gerda Meinholz.

Die 1. Kassiererin Ingrid Soletzki teilte den Mitgliedern mit, dass der Ortsverein finanziell auf soliden Füßen steht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.