Heinz-Dieter Düdder

Beiträge zum Thema Heinz-Dieter Düdder

Politik
Christina Alexandrowiz und Heinz-Dieter Düdder

Projekt Zukunft in der Körner SPD

Die Weichen gestellt hat die SPD in Körne für die Ratswahl im September 2020. Heinz-Dieter Düdder, aktuell Finanzsprecher der SPD Ratsfraktion, wird nicht mehr kandidieren. „Ich finde es richtig, wenn wir die Gestaltung der aktuellen kommunalen Themen in jüngere Hände geben. Außerdem möchte ich künftig etwas mehr Zeit für private Dinge und für unser Körne haben“ begründet Düdder (65) seine Entscheidung. Für die Nachfolge im Wahlbezirk 6 – Gartenstadt und Körne – schlägt die...

  • Dortmund-Ost
  • 18.07.19
Vereine + Ehrenamt
Das Projektteam mit Heinz-Dieter Düdder (vorne: 2.v.l.) hat mit den Vorbereitungen für "Körne blüht auf" begonnen.

Projektteam plant Stadtteilfest "Vertrauen in Körne"

Am Samstag, den 15.06.19 findet auf dem Körner Platz von 13.00 - 18.00 Uhr die beliebte Familienveranstaltung "Körne blüht auf" statt. Die Vorbereitungen wurden mit einer Projektbesprechung gestartet. „Wir sammeln Ideen, laden neue Teilnehmer ein und klären die Organisationsfragen“ berichtet Heinz-Dieter Düdder, 2. Vorsitzender des Körner Kultur- und Kunstvereins. Wenige Tage vor dem Deutschen Evangelischen Kirchentag steht die Veranstaltung unter dem Motto "Vertrauen in Körne". „In einer...

  • Dortmund-Ost
  • 04.02.19
Politik
Ulrich Dettmann (l.) Vorsitzender des SPD-Stadtbezirks Eving, hielt in der Gartenanlage "Frohes Schaffen" die Laudatio für die Jubilare des SPD-Ortsvereins Körne (v.l.n.r.): Siegfried Schmidt und Jürgen Reimer. Rechts im Bild Körnes SPD-Ortsvereinsvorsitzender Heinz-Dieter Düdder, in der hinteren Reihe die SPD-Vorstandsmitglieder Michael Leimenmeier, Christina Alexandrowiz und Patrick Scharf.

Gold-Jubilare der SPD Körne geehrt

"Mehr Demokratie wagen – 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD Körne". Unter diesem Motto stand die Jubilarfeier 2018 des SPD-Ortsvereins Körne in der Gartenanlage "Frohes Schaffen" im Körner Norden. 1968 sind Jürgen Reimer und Siegfried Schmidt in die SPD eingetreten. Bei der Ehrung am Samstagabend (7.7.) erinnerte Laudator Ulrich Dettmann, der Vorsitzende des SPD-Stadtbezirks Eving, an die erste große Koalition, die vor 50 Jahren zur Entwicklung der außerparlamentarischen Opposition beitrug...

  • Dortmund-Ost
  • 09.07.18
Politik
Die Freude über den Förderbescheid für den Gartenstadtradweg ist groß (Foto: privat)

Gartenstadtradweg – endlich geht es los

Ihre Freude über den Förderbescheid für den Gartenstadtradweg können Bezirksbürgermeister Udo Dammer und Ratsmitglied Heinz-Dieter Düdder kaum verbergen. 10 Jahre beschäftigen sie sich in Körne zusammen mit engagierten Vereinen und BürgerInnen mit der Idee, die alte Hoeschbahntrasse zwischen der Westfalenhütte und dem Werk Phoenix in Hörde als Rad- und Fußweg für die Öffentlichkeit nutzbar zu machen. Mit dem Förderbescheid, den Regierungspräsident Hans-Josef Vogel an die RVR – Direktorin...

  • Dortmund-Ost
  • 11.01.18
LK-Gemeinschaft
Über die Verleihung des neu geschaffenen Körner Ehrenamtspreises "Körner Kissen" freuten sich (v.l.n.r., vorne) Wolfgang Pflug, Ursula Bliese, Hildegard Cassebaum und Helmut Feldmann sowie (stehend) Liane Hamelmann (2.v.l.), Gesine Schulte (3.v.l.) und Heinz Gerlinger (4.v.l.); es fehlten Karin Dröge und Heinz Gobbrecht. Mit den Preisträgern freuten sich KKK-Chef Udo Dammer (l.), sein Stellvertreter und Festorganisator Heinz-Dieter Düdder (2.v.r.), Karola Jaschewski (r.) und Thomas Westphal (3.v.r.).
14 Bilder

Körne blüht auf: "Einfach nur schön!" // Veranstalter ziehen positives Fazit der neunten Auflage des Familienfests

"Einfach nur schön!", zieht ein zufriedener Heinz-Dieter Düdder, 2. Vorsitzender des Körner Kultur- und Kunstvereins (KKK), ein rundum positives Fazit der neunten Körner Familienveranstaltung "Körne blüht auf", zu der KKK und Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost am Samstag (10.6.) auf den Körner Platz eingeladen hatten. „Fantastisches Wetter, guter Besuch mit begeisterten Gästen, ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, engagierte Personen an 40 Ständen mit interessanten Informationen und ein...

  • Dortmund-Ost
  • 12.06.17
  •  1
Überregionales
Vor Ort bei Rewe Grubendorfer am Körner Hellweg stellten KKK-Vorsitzender Udo Dammer (r.) und seine beiden Stellvertreter Heinz Dieter-Düdder (l.) und Rolf Sobottka (3.v.l.) gemeinsame mit Rewe-Kaufmann Stefan Grubendorfer (2.v.l.) und dessen Mitarbeiter Niklas Wehner die Pfandbon-Spendenaktion für "Körne blüht auf" vor.

Pfandbon-Spendenaktion zugunsten der Angebote für Kinder bei "Körne blüht auf"

"Gemeinsam für Körne" ist das Motto der diesjährigen Familienveranstaltung "Körne blüht auf" am 10. Juni auf dem Körner Platz. Und wie in den Vorjahren können die Körner/innen mit einer Spendenaktion dazu beitragen, dass die Angebote für Kinder beim Fest kostenfrei angeboten werden. Bei Rewe Grubendorfer am Körner Hellweg 37 können die Bons von der Pfandrückgabe im Eingangsbereich des Supermarkts gespendet werden. Für Inhaber Stefan Grubendorfer ist die Unterstützung der Veranstaltung...

  • Dortmund-Ost
  • 20.04.17
Überregionales
Auch die diesjährige Müllsammelaktion der Körner endete am kleinen Park am Hellweg mit Bratwurst und Getränken. Stolz präsentierte man dort auch den zusammengetragenen Abfall.
2 Bilder

Körner Kultur- und Kunstverein sehr zufrieden nach Müllsammelaktion "Körne räumt auf"

Sehr zufrieden zeigte sich Udo Dammer, Vorsitzender des Körner Kultur- und Kunstvereins (KKK) mit der Müllsammelaktion "Körne räumt auf" am Samstag, 8. April. Seine Mitstreiter Rolf Sobottka und Heinz-Dieter Düdder hatten schon in den Tagen zuvor mit den Quartierskümmerern die Kinder der Körner Grundschulen und Kindergärten bei der Müllsuche im Zentrum des Stadtteils unterstützt. So konnten sich die gut 70 Aktiven am Samstag auf die Schmuddelecken im Randbereich konzentrieren. Die...

  • Dortmund-Ost
  • 10.04.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Beim Präsentationstermin des KKK über anstehende Aktivitäten nahmen u.a. teil KKK-Vorsitzender Udo Dammer (hinten, 4.v.r.), 2. Vorsitzender Heinz-Dieter Düdder (4.v.l.), 3. Vorsitzender Rolf Sobottka (5.v.r.), Kaufmann Stefan Grubendorfer (5.v.l.), Pressesprecher der Körneschaft, Künstler Friedrich Lohmeier (2.v.l.), Kinder der Fabido-Kita Berliner Straße um Leiterin Ewa Bronder und der Lebenshilfe-Kita Berliner Straße um Leiterin Kerstin Weih sowie Quartierskümmerer Marco Pardey.
2 Bilder

KKK hat im Frühling noch so einiges vor: Müllsammelaktion, Stadtteilfest und Ehrenamtler-Ehrung

Vor Ort auf dem Körner Platz - Festplatz im Juni fürs Stadtteilfest "Körne blüht auf" - haben der Körner Kultur- und Kunstverein (KKK) und seine Unterstützer gestern (29.4.) ihre diversen Aktivitäten für den Frühling 2017 präsentiert. "Körne putzt sich raus" "Körne putzt sich raus". Unter diesem Motto ist bereits am Samstag, 8. April, wieder der ganze Stadtteil eingeladen, auf öffentlichen Flächen den dort wild entsorgten Müll einzusammeln. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Eingang zum Körner...

  • Dortmund-Ost
  • 30.03.17
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Helmut Feldmann ist nach langen Jahren als 1. Vorsitzender nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand zum KKK-Ehrenvorsitzenden ernannt worden.
3 Bilder

Helmut Feldmann nun Ehrenvorsitzender // KKK unter neuer Leitung von Udo Dammer und Heinz-Dieter Düdder

Bei der Jahreshauptversammlung des Körner Kultur- und Kunstvereins (KKK) wurde der scheidende Vorsitzende Helmut Feldmann im Namen des Vereins zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Der neu gewählte KKK-Vorsitzende und Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer hielt die Laudatio und erwähnte, dass Feldmann vor 15 Jahren Gründungsmitglied, dann vier Jahre stellvertretender Vorsitzender und nunmehr elf Jahre lang Vorsitzender des KKK gewesen war. Durch sein persönliches Engagement und seinen...

  • Dortmund-Ost
  • 07.12.16
Überregionales
Stellten im Gartenverein "Winkelriedweg" das 7. Heft der Reihe vor (v.l.): Heinz-Dieter Düdder, Mitglied des Lenkungsgremiums desStadtbezirksmarketings Innenstadt-Ost, Frank Groening, Redakteur des Heftes, Hans-Jürgen Droll, 2. Vorsitzender des Stadtverbandes Dortmunder Gartenvereine und Thomas Renzel, Geschäftsführer des Stadtbezirksmarketings.

Stadtbezirksmarketing stellt „Geschichten aus dem Stadtbezirk Innenstadt-Ost“ vor

Das 7. Heft aus der Reihe „Geschichten aus dem Stadtbezirk“ liegt nun vor. 13 Kleingartenanlagen mit über 1.000 Einzelgärten auf einer Gesamtfläche von rund 450.000 Quadratkilometer liegen aktuell innerhalb der Grenzen des Stadtbezirks Innenstadt-Ost. Die grünen Paradiese der Gartenfreunde für Erholungssuchende zu erschließen und bekannt zu machen, steht im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe. Das Heft wird kostenlos abgegeben. Neben der Geschichte der Kleingartenbewegung gibt es einen...

  • Dortmund-Ost
  • 22.08.16
  •  1
  •  1
Politik
Bei der Ehrung: Bezirksbürgermeister Udo Dammer, stellvertretender Vorsitzender der SPD Körne, Jubilar Siegfried Müller, Vorsitzender Heinz-Dieter Düdder, stellvertretende Vorsitzende Hakime Göleli und Thomas Westphal Geschäftsführer der Dortmunder Wirtschaftsförderung (v.l.n.r.).

Körner SPD stellt sich Herausforderungen // Jubilar Siegfried Müller geehrt

Im Rahmen der Klausurtagung der Körner SPD hat Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund, Siegfried Müller für 40-jährige Mitgliedschaft in der Partei geehrt. Beim anschließenden Gespräch berichteten Thomas Westphal und Volkan Baran, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion, über die kommunale Arbeitsmarkt-Strategie. Die Langzeit-Arbeitslosigkeit soll unter anderem mit so genannten Helfer-Arbeitsplätzen reduziert werden. Intensiv befassten sich die...

  • Dortmund-Ost
  • 29.02.16
Politik
In Körne denkt man einen Schritt weiter: Man möchte die Radweg-Strecke und die weiträumige Brache des ehemaligen Körner Bahnhofs östlich der Libori-Kirche (hier im Bild) für Freizeitgestaltung und Naturschutz nutzen sowie Zeugnisse der Industriegeschichte erhalten bzw. dokumentieren. Vor Ort stellten die Aktiven um Ratsmitglied Heinz-Dieter Düdder (3.v.l.) und KKK-Chef Helmut Feldmann ihren Ideen-"Wunschzettel" vor.
2 Bilder

Gartenstadt-Radweg: Die Körner sollen eigenen Ideen-Wunschzettel schreiben

Bis 2018 soll er nun endlich Wirklichkeit werden: der Gartenstadt-Radweg zwischen Westfalenhütte und Phoenix-See. Mit drei Bürgerwerkstätten auf eine breite, überparteiliche Basis stellen wollen die Körner Initiatoren der Revitalisierung der ehemaligen Hoeschbahn-Trasse deren künftige Nutzung etwa für Freizeitgestaltung und Naturschutz. Ganz im Sinne der Wohnumfeld-Verbesserung nicht nur in Körne. Östlich des Geländes der katholischen Körner Kirchengemeinde St. Liborius und westlich der...

  • Dortmund-Ost
  • 27.11.15
Kultur
Der in Körne schon vielfach aktiv gewordene Graffitikünstler Friedrich Lohmeier, KKK-Schatzmeister Dieter Rosenbaum, Ratsvertreter Heinz-Dieter Düdder, der 2. KKK-Vorsitzende Dieter Caspari und der 3. KKK-Vorsitzenden und Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer (v.r.n.l.) präsentierten den von Kindern zum Kunstwerk umgestalteten Schaltkasten an der Ecke Hellweg/Am Zehnthof.

Ein buntes Geschenkpaket für Körne: KKK ließ Schaltkästen von Kindern des Winkelried-Treffs gestalten

Schön sieht er aus, der einst graue und hässlich beschmierte Schaltkasten an der Zehnthof-Apotheke. An der Ecke Körner Hellweg/Am Zehnthof sorgt er – nun in bunten Farben als Geschenkpaket für Körne – für die Fahrgastinformation von DSW 21 an der nahe gelegenen Haltestelle. Im Rahmen des Projekts „Körne putzt sich raus“ hat der Körner Kultur- und Kunstverein (KKK) die Idee umgesetzt, an der Kreuzung ein buntes Zeugnis künstlerischer Vielfalt zu erstellen: Unter bewährter Regie von...

  • Dortmund-Ost
  • 20.11.15
  •  1
Politik
Die Körner Sozialdemokraten warten dringend auf das eigentlich schon zum Sommer versprochene Verkehrsgutachten im Zuge des geplanten Neubaus eines Aldi-Discounters in Körne auf dem Grundstück des heutigen Audi-Zentrums Dortmund am Körner Hellweg 10-12.
2 Bilder

SPD Körne klagt über Hängepartien bei gleich diversen Projekten im Stadtteil

Vom Aldi-Neubau über diverse Fahrbahn- oder Bürgersteig-Sanierungen auf der Hannöverschen Straße, Am Zehnthof und der Sennestraße bis hin zum barrierefreien Umbau des Container-Standorts am Mannheimplatz beklagt der Vorstand der Körner SPD zurzeit diverse „Hängepartien“ hinsichtlich des Fortschritts bei aktuellen Projekten. „Unbefriedigend“ findet dies Heinz-Dieter Düdder, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins. Für den Bau des neuen Aldi-Discountermarkts auf dem Gelände des Audi-Zentrums am...

  • Dortmund-Ost
  • 16.10.15
Überregionales
Der Kreativ-Stand an der Ecke Körner Hellweg/Berliner Straße vor der Körnebach-Apotheke. Dick eingepackt z.T. mit Mützen und Schals kneteten die Kids kleine Kunstwerke.
3 Bilder

"Oststadt in Harmonie" in Körne und Kaiserstraßenviertel litt unter heftigen Regenschauern

„Trotz teilweise heftigen Regenschauern war es eine gelungene Veranstaltung“, lautet das Fazit von Heinz-Dieter Düdder vom Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost zum Event „Oststadt in Harmonie“ 2015 in Körne und Kaiserstraßenviertel. Düdder betont: „Es haben alle durchgehalten – bei den Mahnwachen, bei der Führung auf dem Ostfriedhof und am Körner Hellweg.“ In den trockenen Veranstaltungszeiten konnten die Kinder etwa an der „Körner KleinKunst Kreuzung“ z.B. Graffitibilder herstellen oder...

  • Dortmund-Ost
  • 07.09.15
Politik
Vom Sommerregen nicht schrecken ließen sich die sozialdemokratischen Gäste und die Gastgeber aus Reihen der Dogewo21 beim Info-Termin der SPD-Ratsfraktion beim Wohnungsunternehmen in deren Servicebüro an der Geßlerstraße 8. Dogewo21-Geschäftsführer Klaus Graniki (r.) informierte die Mitglieder aus den Ausschüssen für Finanzen bzw. für Umwelt, Stadtgestaltung und Wohnen um die beiden SPD-Sprecher/innen Heinz-Dieter Düdder (7.v.l.) und Carla Neumann-Lieven (5.v.l.).

Viertel hat neues Gesicht bekommen // SPD auf Info-Besuch im Dogewo21-Wohnquartier "Wambel"

Mitglieder der SPD-Ratsfraktion aus den Ausschüssen für Finanzen und für Umwelt, Stadtgestaltung und Wohnen (AUSW) haben am Dienstag (4.8.) den Bestand der Dogewo21 in ihrem so genannten Quartier „Wambel“ besucht, um sich vor Ort ein Bild vom Engagement des Wohnungsunternehmens hier im Bereich nördliche Gartenstadt/Wambel zu machen. Dogewo21-Geschäftsführer Klaus Graniki berichtete über die Entwicklungen im Viertel und führte die Ratsmitglieder durch den dortigen Bestand von 1483 Wohnungen,...

  • Dortmund-Ost
  • 05.08.15
Kultur
Der Körner Eifel-Barde Heinrich Schomers war in der Vergangenheit auch schon dabei.

Noch Straßenmusiker gesucht für "Körner KleinKunstKreuzung" am 5. September

Im siebten Jahr werden Körne und das Kaiserstraßenviertel am 5. September, dem Samstag nach dem Antikriegstag, von 13 bis 18 Uhr gemeinsam das Event „Oststadt in Harmonie“ feiern. Koordiniert vom Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost bereitet wieder ein breites gesellschaftliches Bündnis die Veranstaltungen vor. „Es werden einige Klassiker wie das Angebot der Caritas an der Funkenburg, die Führung über den Ostfriedhof und die Mahnwache an der S-Bahn-Haltestelle ,Körne West‘ dabei sein“,...

  • Dortmund-Ost
  • 21.07.15
Überregionales
Zur Eröffnung von Körne blüht auf" luden unter anderem Gesine Schulte, Helmut Feldmann und Heinz-Dieter Düdder ein.
6 Bilder

Hindernisse bei „Körne blüht auf“

„Eigentlich waren die Umstände diesmal nicht auf unserer Seite“, berichtet Helmut Feldmann vom ausrichtenden Körner Kultur- und Kunstverein (KKK) über „Körne blüht auf“: Teilnehmer konnten wegen anderer Verpflichtungen bzw. wegen des Streiks nicht erscheinen. Der starke Regen mit Windbegleitung hat vor Veranstaltungsbeginn dafür gesorgt, dass einige Stände nicht mehr funktionsfähig waren. Das Streetkick-Turnier wurde wegen Verletzungsgefahr abgesagt. Und auch beim Rundgang zur Eröffnung...

  • Dortmund-Ost
  • 05.06.15
Politik
Wenn Hülpert Ende des Jahres mit seinem Audi Zentrum von Körne nach Wambel an die B 1 umzieht, will Discounter Aldi das Areal kaufen, das Autohaus abreißen und hier stattdessen einen 799 m² großen neuen Aldi-Markt errichten.
3 Bilder

Aldi statt Audi: Discounter plant Neubau am Körner Hellweg 10-12 // Gutachten soll Auswirkungen klären

Eine (fast) lückenlose Folgenutzung zeichnet sich ab, wenn Hülpert voraussichtlich Ende 2015 mit seinem Audi-Zentrum aus Körne auf die Wambeler Automeile an der Bundestraße 1 umsiedelt: Discounter Aldi will am Autohaus-Standort am Körner Hellweg 10-12 einen neuen, mehr als doppelt so großen Markt im Stadtteil errichten. Wie Aldi-Vertreter Ingo Gebhard in der Sitzung der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost berichtete, plant die Aldi Immobilienverwaltung in Datteln, die schon seit anderthalb...

  • Dortmund-Ost
  • 19.05.15
Politik
Auf der alten Hoeschbahn-Trasse zwischen Westfalenhütte und Phoenix soll der geplante Gartenstadt-Radweg verlaufen und damit auch quer durch Körne und die Gartenstadt.
3 Bilder

Gartenstadt-Radweg: RVR bleibt am Ball in Sachen Förderzugang

Laut Mitteilung des Planungs-Beigeordneten Ludger Wilde an die Bezirksvertretung (BV) Innenstadt-Ost auf eine gemeinsame Anfrage von SPD und Grünen tut sich wieder etwas in Sachen Gartenstadt-Radweg von der Westfalenhütte über die ehemalige Hoeschbahn-Strecke durch Körne und die Gartenstadt bis Hörde. Laut Auskunft des hierfür zuständigen Regionalverbands Ruhr (RVR) ist nun ein Förderzugang gefunden worden, teilte Wilde mit. Der RVR erarbeite derzeit die Planungsgrundlagen mit dem Ziel, im...

  • Dortmund-Ost
  • 19.05.15
Politik
Trotz des Regens zeigten sich Körnes SPD-Chef Heinz-Dieter Düdder (2.v.l.) und seine Parteigenossen – links neben ihm u.a. sein Stellvertreter und Bezirksbürgermeister Udo Dammer – zufrieden mit der Resonanz der Bürgerwerkstatt Mannheimplatz.

SPD-Bürgerwerkstatt Körne: Wertstoff-Container bleiben am Mannheimplatz

Angesichts des Aprilwetters am Samstag (25.4.) zeigte sich Heinz-Dieter Düdder, 1. Vorsitzender der SPD Körne, nicht nur mit der Resonanz der Bürgerwerkstatt am Mannheimplatz zufrieden: „Es war eine sehr sachliche und konstruktive Debatte.“ Zwar waren die eingeladen Anwohner – wohl wegen des Regens – erst pünktlich auf die Minute am Treffpunkt erschienen. Doch konnte ihnen Düdder die Gründe erläutern, warum die SPD eine Verlegung des Wertstoffcontainer-Standorts in das Gewerbegebiet...

  • Dortmund-Ost
  • 27.04.15
Überregionales
Mit Blumenstrauß und Bild verabschiedeten die Verantwortlichen des Stadtbezirks-Marketings Innenstadt-Ost um Bezirksbürgermeister Udo Dammer (hinten, 5.v.l.) und Heinz-Dieter Düdder (6.v.l.) sowie die Davidis-Markthändler den langjährig Aktiven Hartmut Neumann (3.v.r.); vorne im Bild die „Franzispatzen“.

Wermutstropfen beim Frühlingsauftakt: Davidis-Markt künftig nur noch samstags

Bei strahlendem Sonnenschein, Gesang von den „Franzispatzen“ und Drehorgel-Musik trafen sich die Besucher zum Frühlingsauftakt auf dem Oststädter Davidis-Markt. Zu den frischen Marktprodukten gab es Informationen von der Alloheim Seniorenresidenz im benachbarten Körne, dem städtischen Wohn- und Begegnungszentrum Zehnthof (WBZ) und dem Helferteam der nahe gelegenen Flüchtlingsunterkunft in der ehemaligen Hauptschule „Am Ostpark“. Tiran Danielyan, der Leiter der Einrichtung, berichtete von der...

  • Dortmund-Ost
  • 20.04.15
Politik
Im Zuge der geplanten Unterbindung des Durchgangsverkehrs durch die Teileinziehung der Juchostraße im nahen Wambel befürchtet die SPD die Verkehrszunahme auf der Alten Straße in Körne und Probleme durch rechtsabbiegende Lkw vom Hellweg.

BV Ost tagt Dienstag: SPD schließt Ablehnung der Teileinziehung Juchostraße nicht aus

Eine Ablehnung der Ratsvorlage zur Teileinziehung der Juchostraße in Wambel im Zuge der geplanten KHS-Erweiterung scheint in der Bezirksvertretung (BV) Innenstadt-Ost nicht ausgeschlossen, wenn sich das politische Stadtbezirks-Gremium am Dienstag, 10. März, ab 16 Uhr im Hanse-Saal des Rathauses unter anderem mit der Bauleitplanung zum Bebauungsplan „Br 143“ befasst. Dies hat zumindest der Körner SPD-Vorsitzende und Ratsvertreter Heinz-Dieter Düdder angesichts „der offenen Fragen zur...

  • Dortmund-Ost
  • 05.03.15
Politik
Im Rahmen der SPD-Klausur im Vereinsheim des Aquarien- und Terrarienvereins Triton ehrten SPD-Ratsfraktionschef Norbert Schilff (r.), Ortsvereinsvorsitzender Heinz Dieter Düdder (4.v.l.) und seine Stellvertreter, Bezirksbürgermeister Udo Dammer (3.v.l.) und Hakime Göleli (2.v.r.), die Rubin-Jubilare der Partei: Uwe Becker (l.) und Ralf Lehmann (2.v.r.). Helmut Feldmann (2.v.l.) wurde zum Ehrenvorsitzenden der SPD Körne ernannt.

Helmut Feldmann ist nun Ehrenvorsitzender des SPD-Ortsvereins Körne

Im Rahmen der Klausurtagung der Körner SPD im Triton-Vereinsheim hat der Dortmunder SPD-Ratsfraktionsvorsitzende Norbert Schilff die beiden Körner SPD-Jubilare Uwe Becker und Ralf Lehmann für ihre 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Der ehemalige SPD-Ortsvereins-Vorsitzende Helmut Feldmann, langjähriger Vorsitzender der AWO Körne/Wambel sowie des Körner Kultur- und Kunstvereins (KKK), wurde für seinen langjährigen Einsatz um das Wohlergehen im Stadtteil Körne und die Verwirklichung der...

  • Dortmund-Ost
  • 09.02.15
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.