Alles zum Thema Innenstadt-Ost

Beiträge zum Thema Innenstadt-Ost

Blaulicht
Radfahrer dürfen in der Hagener Innenstadt nur zu bestimmten Zeiten fahren.

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil
Hagen: Fahrrad mit Kinderwagen in Fußgängerzone zusammengestoßen

Am Samstag, 18. Mai, um 17.30 Uhr, ereignete sich in der Hagener Fußgängerzone ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall. Ein Fahrradfahrer fuhr über den stark frequentierten Friedrich-Ebert-Platz in Richtung Kampstraße. Zu dieser Zeit darf die Fußgängerzone nicht durch Radfahrer befahren werden. Im Einmündungsbereich zur Kampstraße kollidiert der 38-jährige Hagener mit einem Kinderwagen, weil er die Kontrolle über sein Rad verloren hatte. Das Fahrrad überschlug sich, das Mädchen, das in dem...

  • Hagen
  • 20.05.19
Blaulicht
Cannabis fand die Polizei.
6 Bilder

Zeugen meldeten Ruhestörung und Marihuana-Geruch in der Heimbaustraße
Polizei stellt bei Wohnungsdurchsuchung u.a. Betäubungsmittel sicher // 24-jähriger Wohnungsinhaber vorläufig festgenommen

Die Polizei wurde in der Nacht zum heutigen Montag (29.4.) wegen einer Ruhestörung in der Heimbaustraße am Rande der Dortmunder Oststadt alarmiert. Zudem gaben die Melder an, dass es nach Marihuana riechen würde. Auf Klingeln der Polizeibeamten öffneten der Wohnungsinhaber und sein Besuch die Tür zunächst nicht, allerdings verhielten sie sich auch nicht gerade leise. Der beschriebene Betäubungsmittel-Geruch stach den Einsatzkräften allerdings sofort in die Nase. Nachdem die Polizisten...

  • Dortmund-Ost
  • 29.04.19
WirtschaftAnzeige
Täglich frisches Bio-Obst und Bio-Gemüse aus der Region präsentiert der neue denn's Biomarkt in Dortmund auf einer großen Fläche.

Eröffnungsfeier mit Überraschungen und vielen Angeboten an der Kaiserstraße 93
denn's eröffnet zweiten Biomarkt

Mehr Frische, mehr Bio, mehr Wohlfühlen beim Einkauf: Biolebensmittel, Naturkosmetik und Drogerieartikel für den täglichen Einkauf finden Dortmunder jetzt bei denn’s in der Kaiserstraße 93. Das Sortiment umfasst über 6.000 Artikel – darunter viele Produkte zu besonders günstigen Preisen. Zur Eröffnung bietet der Biomarkt heute (88.) und morgen, 9. März, einen bunten Strauß an Überraschungen, spezielle Angebote und 10 Prozent Rabatt auf die meisten Produkte. Es gibt leckere Verkostungen sowie...

  • Dortmund-City
  • 07.03.19
Kultur
Ein neuer alter Standort ist für die Planung des Festes gefunden worden.

Auf den Parkplätzen am Remydamm soll gefeiert werden
Dortmunder Rat will Festi Ramazan im Mai möglich machen

Vom 3. Mai bis zum 2. Juni soll 30 Tage lang das abendliche Fastenbrechen mit dem Festi Ramazan zum 8. Mal in Dortmund gefeiert werden. Entgegen dem Vorschlag der Verwaltung das Ramadanfest in diesem Jahr mangels geeigneter Flächen ausfallen zu lassen, entschied die Politik, das Fest auf dem Parkplatz am Remydamm zu planen. Von 18 bis 1 Uhr früh und am Wochenende bis 2 Uhr wurde das Kulturfest, welches hunderttausende Besucher anzieht, gefeiert, in diesem Jahr soll eher Schluss sein.  Im...

  • Dortmund-City
  • 23.02.19
Ratgeber
Aktionstag zur Vorsorge: zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger informierten sich an den Ständen.

Aktionstag zur Vorsorge war eine gelungene Veranstaltung

Das Seniorenbüro Innenstadt-Ost hat in Kooperation mit dem Netzwerk für Senioren einen Aktionstag zum Thema „Vorsorge“ durchgeführt. Dass Vorsorge zu treffen wichtig ist, steht außer Frage. Aber dass es so viele verschiedene Facetten gibt, die mit diesem Begriff verbunden sind, war für viele Besucher und Besucherinnen überraschend. Rund 150 interessierte Bürgerinnen und Bürger unterschiedlichen Alters informierten sich an den Ständen der fast 20 Aussteller. Neben den klassischen Bereichen,...

  • Dortmund-Ost
  • 23.10.18
Überregionales

Mutmaßlicher Pkw-Knacker in der Heimbau-Siedlung festgenommen // 30-Jähriger landet wegen vorliegenden Haftbefehls in der JVA

Die Dortmunder Polizei hat am Sonntag (22.7.) in der Güntherstraße am Rande der Dortmunder Oststadt einen mutmaßlichen Pkw-Aufbrecher vorläufig festgenommen. Aufmerksame Zeugen hatten die Beamten alarmiert. Ersten Erkenntnissen zufolge hörte ein 43-jähriger Dortmunder gegen 5.55 Uhr Geräusche vor einem Haus nahe der Heimbaustraße. Als er draußen nachsah, lehnte ein Mann im Auto des Dortmunders. Mit der Tat konfrontiert griff der Tatverdächtige den 43-Jährigen an. Auch als dieser den...

  • Dortmund-Ost
  • 23.07.18
Kultur
STL GF 2018
6 Bilder

Gemeinde (er)leben bei „Trubel am Turm“

Sankt Liborius in Dortmund-Körne feiert sein 60. Gemeindefest! Das Kinderfest mit Mitmach-Konzert, ein Kicker-Tunier für Jugendliche, Live-Music und eine abwechslungsreiche Speisen- und Getränkeauswahl: Bei „Trubel am Turm“ bieten viele Gruppen und Vereine aus Sankt Liborius den Gemeindemitgliedern, Freunden, Nachbarn und allen Besuchern vom 29.06. bis zum 01.07.2017 über drei Tage ein abwechslungsreiches Programm. Zum Dämmerschoppen am Freitag, dem 29.06.2018 ab 19:00Uhr bereitet DJ Tom...

  • Dortmund-Ost
  • 12.06.18
Kultur
Carsten Bülow präsentierte in der Auftaktveranstaltung Erzählungen und Legenden über das historische Dortmund (Foto: Rüdiger Beck)

Der Startschuss für die Vorlesetage für Seniorinnen und Senioren ist gefallen

Die 6. Vorlesetage für Seniorinnen und Senioren im Stadtbezirk Innenstadt-Ost, die in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich „Senioren und Bibliothek“ der Stadt- und Landesbibliothek durchgeführt werden, stehen wie in den vergangenen Jahren unter dem Motto „… auch wir hören gerne Geschichten“. Der Startschuss ist am 02.03. gefallen. Der Dortmunder Schauspieler und Rezitator Carsten Bülow klärte in seiner Lesung im Wilhelm-Hansmann-Haus darüber auf "…wie Dortmund zu seinem Namen kam". Im...

  • Dortmund-City
  • 02.03.18
Überregionales
Das Thema "Nachbarschaft" steht in der Ideenschmiede im Mittelpunkt.

Offener Stammtisch der Ideenschmiede am 08.11.17

Im Rahmen der ersten Ideenschmiede im vergangenen Jahr stand das Thema "Was macht das Leben in unserem Stadtteil lebens- und liebenswert?" im Mittelpunkt. Jeder Interessent kann sich mit Ideen und Vorschlägen an diesem Projekt beteiligen. Das zweite Treffen der Ideenschmiede im Sommer stand ganz unter dem Zeichen der Belebung der Nachbarschaft. Der Wunsch, sich zwanglos besser kennen zu lernen, und das mit einem für alle Teilnehmer offenen Stammtisch, wurde kurze Zeit später in die Tat...

  • Dortmund-City
  • 26.10.17
Überregionales

Schlägereien an der Disco "Rush Hour": Fünf Randalierer verbrachten Nacht im Gewahrsam

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (27.8.) kam es im Umfeld der Diskothek "Rush Hour" im Bereich Im Spähenfelde/Klönnestraße zu mehreren Schlägereien. Die Polizei war mit gleich mehreren Dutzend Beamten vor Ort am Rande der Oststadt.Es wurden mehrere Strafanzeigen gefertigt. Fünf Randalierer verbrachten die Nacht im Gewahrsam.  Als die Beamten gegen 2.30 Uhr eintrafen, standen rund 150 bis 200 Personen, allesamt augenscheinlich stark alkoholisiert, auf und neben der Fahrbahn vor der...

  • Dortmund-Ost
  • 28.08.17
Überregionales
Im Saal der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) Dortmund am Körner Hellweg trafen sich meist ältere Bürger/innen aus Körne und dem Kaiserstraßenviertel zur zweiten Ideenschmiede. Erste Vorschläge sollen nun in die Tat umgesetzt werden.
6 Bilder

2. Ideenschmiede Körne/Kaiserstraßenviertel in der FeG: Jetzt wird's konkret!

„Man kennt sich nicht, man grüßt sich nicht und es gibt so wenig Verbindendes.“ Eine Meinung, die zu Beginn der zweiten Ideenschmiede Körne/Kaiserstraßenviertel in der Freien evangelischen Gemeinde (FeG) am Körner Hellweg stand, zu der jetzt das Seniorenbüro Innenstadt-Ost und Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer eingeladen hatten. Die Meinung beschreibt ein Dilemma: Wer sich nicht kennt, nimmt den Anderen gar nicht als Nachbarn wahr, kommt nicht ins Gespräch und kann nicht entdecken, ob...

  • Dortmund-Ost
  • 18.07.17
Ratgeber
Seit August 2015 gibt es das Internationale Sprachcafé im MUK Güntherstraße am Rande der Oststadt. Flüchtlinge und Zugewanderte aus der EU zählen zu den Besuchern an jedem ersten und dritten Dienstag im Monat.
2 Bilder

Praktische Hilfe im Internationalen Sprachcafé im MUK Güntherstraße // IBB-Fortbildung für ehrenamtliche Helfer

"Unsere Aufgabe hat sich verändert: Am Anfang - im Herbst 2015 - ging es Neu-Zugewanderten um die wichtigsten Grundbedürfnisse wie zum Beispiel warme Kleidung. Inzwischen wohnen viele in eigenen Wohnungen und nun rücken Fragen zur Arbeit und Integration in den Mittelpunkt." Das sagt Susanne Requardt, ehrenamtliche Mitarbeiterin im Internationalen Sprachcafé im Musik- und Kulturzentrum (MUK) Güntherstraße, immer auch nah an den Sorgen der Flüchtlinge und der aus europäischen Ländern...

  • Dortmund-Ost
  • 04.01.17
Politik
Die Vorstandsmitglieder (v.l.): Axel Sedlack, Michael Lemken, Jörg Franke, Lisa Nettlenbusch, André Schüssler, Gabriel Faber, Otto Garling, Hakime Göleli, André Rudnik und Marlies Schellbach.

SPD-Stadtbezirk Innenstadt-Ost wählte neuen Vorstand

Auf seinem Parteitag hat der SPD-Stadtbezirk Innenstadt-Ost einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende Gabriel Faber und seine Stellvertreterin Lisa Nettlenbusch wurden dabei mit großer Mehrheit in ihren Funktionen wiedergewählt. Zuvor gaben Faber und Bezirksbürgermeister Udo Dammer ihre Tätigkeitsberichte für den Stadtbezirksvorstand und die Bezirksvertretungsfraktion ab. Die Arbeitsschwerpunkte lagen hierbei auf den Bereichen Infrastruktur, Verkehr und Mobilität. Die...

  • Dortmund-Ost
  • 16.11.16
Vereine + Ehrenamt
DPSG St Libori Körne
3 Bilder

60 Jahre DPSG Pfadfinder Sankt Liborius in Körne

Zeltplatzatmosphäre im Libori-Pfarrsaal Am vergangenen Freitag, dem 23. September 2016, feierte der Körner Stamm der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) seinen 60sten Geburtstag. Die ersten Zusammenkünfte fanden 1956 noch in privaten Kellern oder Wohnungen statt. Seit 1959 trifft man sich im Jugendheim der St. Liboriusgemeinde in der Libori Straße und auch auf dem Außengelände in der Paderborner Straße. Romina Neiß, Mitglied der Leiterrunde, bedankte sich in ihrer kurzen...

  • Dortmund-Ost
  • 28.09.16
Überregionales

Kripo ermittelt: Unrat und Abfallcontainer brannten auf dem Hinterhof eines Autohauses in der Klönnestraße

Am heutigen Sonntagmorgen gegen 7.55 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in die Klönnestraße am Rande der Oststadt alarmiert. Schon auf der Anfahrt war eine schwarze Rauchsäule zu sehen. Die Brandstelle bafand sich auf dem Hinterhof eines Autohauses, direkt an einem Stromtechnik-Gebäude der DEW21. An drei Stellen brannten Unrat und zwei große Abfallcontainer. Das Feuer hatte sich bereits zur Dachfläche des Gebäudes ausgebreitet. Eine weitere Ausbreitung des Brandes konnte durch den...

  • Dortmund-Ost
  • 25.09.16
Kultur
Sankt Libori (us)
7 Bilder

Trubel am Turm - Gemeindefest in Sankt Liborius

Grosse Ereignisse werfen ihren Schatten voraus! Am letzten Wochenende im Juni findet das Gemeindefest in Sank Liborius, Dortmund-Körne statt. Rund um die Kirche bieten Vereine und Institutionen der Gemeinde ein vielfältiges Programm für Jung und Alt. So bereitet das Team des Kindergarten traditionell das beliebte Kinderfest mit vielen Aktionen für die jungen Besucherinnen und Besucher vor. Die DPSG St. Liborius, die Pfadfinder Körne haben viel Zeit und Mühe in ihr Ausstellungszelt zum...

  • Dortmund-Ost
  • 06.06.16
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Sommerfest des Kindergarten St. Liborius

Am Freitag, dem 20.05.2016 sind alle Familien des Kindergartens St. Liborius ganz herzlich zum diesjährigen Sommerfest eingeladen. Beginn ist um 15:00 h auf der Pfarrwiese hinter der Kirche. Geplant ist eine gemeinsame Rally durch Körne. In kleinen Gruppen machen die Teilnehmenden einen Streifzug durch unseren Stadtteil und lösen dabei spannende Aufgaben. Ab 17:00 h können sich alle Gäste mit leckeren Speisen und kühlen Getränken stärken. „Wir freuen uns auf ein tolles Fest“, so die...

  • Dortmund-Ost
  • 15.05.16
Vereine + Ehrenamt

PFINGSTEN im PaVeDo MiO

PFINGSTEN 49 Tage nach dem Ostersonntag, wird von den Christen die Entsendung des Heiligen Geistes gefeiert PaVeDo MiO Pastoralverbund Dortmund Mitte-Ost Kooperation von St. Liborius, St. Martin und St. Meinolfus (St. Bonifatius und St. Franziskus folgen) Montag haben die Bäckereien geschlossen Dienstag sind den ganzen Tag Pfingstferien Pastoralverbund Dortmund Mitte-Ost

  • Dortmund-Ost
  • 10.05.16
Kultur

Libori liest - Neue Öffnungszeiten

Neue Öffnungszeiten der Bücherei St. Liborius Die Gemeindebücherei Sankt Liborius in Dortmund-Körne bietet ein umfangreiches Angebot an Romanen, Sachbüchern, sowie Kinder- und Jugendbüchern an. Um die Zielgruppe "Kindergartenkinder und deren Eltern" verstärkt anzusprechen, wurden die Öffnungszeiten der Bücherei im Libori-Gemeindezentrum an die Abholzeiten im Kindergarten angepasst. Seit dem 13.04.2016 ist die Bücherei mittwochs in der Zeit von 13.30 – 15:00 h geöffnet. Die...

  • Dortmund-Ost
  • 16.04.16
Überregionales
Die Mitglieder der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost präsentieren die Juniorcard, v.l.n.r: Udo Dammer, Christiane Gruyters, Tobias Klein-Endebrock, Karl Krämer, Joachim Hoefer und Carsten Wember. Foto: Simone Uhlmann.

Westfalenpark Juniorcard für Kinder und Jugendliche im Stadtbezirk Innenstadt-Ost

Die Mitglieder der Bezirksvertretung Innenstadt-Ost freuen sich, dass auch in diesem Jahr die kostenlose Westfalenpark Juniorcard an rund 800 Kinder und Jugendliche über die Schulen im Stadtbezirk verteilt worden sind. Dies ist ein Beitrag der Bezirksvertretung für die Nutzung der Spiel- und Bewegungsflächen des im Stadtbezirk liegenden Westfalenparks für die in Innenstadt-Ost wohnenden Kinder und Jugendlichen.

  • Dortmund-City
  • 09.03.16
Kultur
Schirmherrin und Sozialdezernentin Birgit Zoerner (l.) und Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer (r.) gaben - mit Unterstützung von WBZ-Leiterin Manuela Balkenohl (2.v.r.) und Karola Garling vom Fachbereich "Senioren und Bibliothek" der Stadt- und Landesbibliothek - im städtischen Wohn- und Begegnungszentrum Zehnthof (WBZ) in der Gartenstadt-Nord mit der Programmpräsentation den Startschuss für die 4. Vorlesetage 2016.

Von Heine bis Tucholsky // 4. Vorlesetage im Stadtbezirk Innenstadt-Ost

Senioren lesen oft gerne - doch sie haben mit zunehmendem Altern auch mit mehr Handicaps zu kämpfen: Die Augen wollen nicht mehr so recht mitmachen, oder der Weg zu Lesungen ist zu beschwerlich. Hier setzen die Vorlesetage für Senioren im Stadtbezirk Innenstadt-Ost an, die nun schon zum vierten Mal angeboten werden. In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich „Senioren und Bibliothek“ der Stadt- und Landesbibliothek stehen auch in diesem Jahr wieder viele Veranstaltungen unter dem Motto „… auch...

  • Dortmund-Ost
  • 22.02.16
Überregionales

Schlägerei in Tankstelle am Rande der Oststadt

In einer Tankstelle an der Klönnestraße haben sich am Sonntagmorgen (21.2.) gegen 6 Uhr mehrere Personen eine handfeste Schlägerei geliefert. Mehr als ein Dutzend Polizeibeamte mussten eingreifen. Die Ermittlungen hinsichtlich der Tatbeteiligungen dauern derzeit noch an. Ersten Zeugenaussagen zur Folge begann die Auseinandersetzung gegen 6 Uhr zunächst mit wechselseitigen Beleidigungen zweier Gruppen im Ladenlokal der Tankstelle am Rande der Oststadt. Plötzlich, so die Zeugen, wurde dann...

  • Dortmund-Ost
  • 22.02.16
Vereine + Ehrenamt

DPSG Pfadfinderstamm in Körne wird 60

Einer der ältesten durchgängig aktiven Vereine der St. Liborius Gemeinde Am 23.09.2016 werden die „Pfadfinder Körne“ wie sie sich heute nennen, nun schon 60 Jahre alt. Der 1956 gegründete Pfadfinderstamm der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg gehört zu den ältesten durchgängig aktiven Vereinen der St. Liborius Gemeinde. Um diesen runden Geburtstag standesgemäß zu feiern, hat die Leiterrunde sich einiges einfallen lassen. Los geht es am Sonntag, dem 21.02., um 10.15 h, mit einem durch...

  • Dortmund-Ost
  • 20.02.16
  •  1