Bombe an Hagener Straße gefunden

Anzeige
Um eine Bombe zu entschärfen evakuiert die Stadt in dem blauen Radius rund um den Fundort. (Foto: Karte: Stadt DO)

Für eine Baustelle werden an der Hagener Straße in Dortmund-Brünninghausen, zurzeit Überprüfungen im Rahmen der Kampfmittelbeseitigung durchgeführt. Nach Auswertung von Luftbildern ist dabei eine britische 250-kg-Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden worden.

Die Bombe muss am heutigen Dienstag, 2. Mai, durch einen Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes entschärft werden. Aus Sicherheitsgründen muss deshalb das umliegende Gebiet in einem Radius von 250 Meter evakuiert werden.
Von der Evakuierung sind rund 1300 Anwohner, sowie die Hagener Straße, die Zillestraße als auch zwei Kindergärten und ein Teil der Rudolf-Steiner-Schule betroffen. Die Evakuierungsstelle wird in der Robert-Koch-Realschule, Am Hombruchsfeld 69, 44225 Dortmund eingerichtet.
Weitere Informationen gibt's auf dem Twitter-Account der Stadt mit dem #dobombe
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.