gefunden

Beiträge zum Thema gefunden

Blaulicht
Die Polizei sucht die Eigentümer der Fahrräder. Foto: Kreispolizeibehörde Wesel

Ermittlungserfolg der Polizei
Wer vermisst sein Rad?

Ermittlungserfolg: Polizisten haben einen 31-jährigen Fahrraddieb vorläufig festgenommen. Der Dinslakener steht im Verdacht, 15 Fahrräder gestohlen zu haben. 11 Drahtesel stellten Beamte an der Wohnung seiner Eltern sicher. Ein 50-Jähriger hatte Mitte Dezember Anzeige bei der Polizei erstattet, weil ihm sein E-Bike an der Straße Pestalozzidorf geklaut wurde. In der vergangenen Woche fiel ihm auf, dass sein Zweirad auf einer Verkaufsplattform im Internet angeboten wurde. Ermittlungen ergaben,...

  • Dinslaken
  • 12.01.22
Ratgeber
2506: Kater, kastriert; gefunden am 26. Dezember an der Manteuffelstraße im Essener Südostviertel. Der Kater kommt anscheinend aus Russland, leider ist die Chipnummer nicht gemeldet. Chip: 643xxx100486005.
2 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #468: Wer erkennt sein Tier wieder?

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 17 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Roter Kater und Norwegische Waldkatze leider tot aufgefunden Kenn-Nr. 2509: Großer Kater, kastiert, Fellfarbe rot getigert ohne Weiß, leider nicht gekennzeichnet; leider tot aufgefunden am 23. Dezember an der Heidhauser Straße in Essen-Heidhausen.  Kenn-Nr. 2510: Norwegische Waldkatze oder Mix, weiblich, Fellfarbe Schildpatt mit einem großen Weiß-Anteil;...

  • Essen
  • 29.12.21
Politik
2435: kleiner Kater; gefunden am 10. Dezember an der Eisernen Hand im Essener Ostviertel
8 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #467: Wer erkennt sein Tier wieder?

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 17 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Jagdterrier-Hündin in Kettwig tödlich verunglückt Kenn-Nr. 251: Jagdterrier-Hündin,  Fellfarbe schwarz-braun, kupierte Rute, kein Chip, evtl. ein Tattoo im rechten Ohr; gefunden am 13. Dezember an der August-Thyssen-Straße in Kettwig. Die Hündin ist verunglückt und wurde bereits tot ins Tierheim gebracht.  Die Fundtiere finden Sie auch unter...

  • Essen
  • 20.12.21
Blaulicht
Wie die Kreispolizeibehörde Mettmann berichtete, hatte die Polizei seit Samstagabend, 23. Oktober, unter Einbeziehung starker Kräfte nach einer seit Samstagmittag vermisst gemeldeten Hildenerin gesucht. Mit großer Erleichterung konnte die Polizei die Suche nach der 73-Jährigen am Sonntagnachmittag, 24. Oktober, erfolgreich abschließen.

Kreispolizeibehörde Mettmann meldet erfolgreiche Vermisstenfahndung in Hilden
Vermisste Hildenerin (73) wohlbehalten angetroffen

Wie die Kreispolizeibehörde Mettmann berichtete, hatte die Polizei seit Samstagabend, 23. Oktober, unter Einbeziehung starker Kräfte nach einer seit Samstagmittag vermisst gemeldeten Hildenerin gesucht. Mit großer Erleichterung konnte die Polizei die Suche nach der 73-Jährigen am Sonntagnachmittag, 24. Oktober, erfolgreich abschließen. Die Gesuchte wurde im Rahmen der Vermisstenfahndung wohlbehalten angetroffen. Aus Gründen des Datenschutzes sowie der Persönlichkeitsrechte der Frau wird die...

  • Hilden
  • 25.10.21
Blaulicht
Alle Dortmunder, die sich im roten Radius um die Baustelle am Heiligen Weg aufhalten, werden jetzt zur Entschärfung einer Weltkriegs-Bombe, die auf einer Baustelle gefunden wurde, evakuiert.

2. Blindgänger in Dortmund am Heiligen Weg gefunden: Noch heute muss die Bombe entschärft werden
Rund 1000 Anwohner werden jetzt evakuiert

Es ist der 2. Blindgänger aus dem Zweiten Weltkreig, der noch heute in Dortmund entschärft werden muss: Am Heiligen Weg sind davon ab 17 Uhr rund 1000 Anwohner*innen der Innenstadt betroffen.  Die britische 250-Kilogramm-Bombe wurde heute am Heiligen Weg bei Bauarbeiten gefunden. Die Entschärfung durch den Kampfmittelräumdienst der Bezirksregierung Arnsberg ist am Abend geplant. Um 17 Uhr startet jetzt die Evakuierung des umliegenden Wohngebiets, von der etwa 1000 Anwohner betroffen sind, die...

  • Dortmund-City
  • 07.10.21
Ratgeber
Diese Katze hält sich seit einiger Zeit auf dem Gelände der Kindertagesstätte an der Barthel-Bruyn-Straße in Holsterhausen auf. Das Tier wirkt sehr ungepflegt und ist eventuell schon länger unterwegs.
16 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #453: Wer erkennt sein Tier wieder?

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 17 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Kater und Katze leider tot aufgefunden bzw. verstorben Kenn-Nr. 1737: Kater, kastriert, Fellfarbe grau getigert mit Weiß; leider tot aufgefunden am 1. September an der Vorrathstraße im Essener Ostviertel. In beiden Ohren tätowiert (E00 5014). Kenn-Nr. 1738: Katze, weiblich; Fellfarbe grau getigert; gefunden am 1. September an der Kolibistraße in Kray. Die...

  • Essen
  • 05.09.21
Kultur
In kleinen Kästen, den "Fundzetteldepots", sammelt das Künstlerduo „Nikola Dicke und Brandstifter“ seit zwei Monaten Zettel, die Monheimer gefunden haben. Jetzt werden die Fundstücke künstlerisch in Szene gesetzt. Mit den Fundzetteln entstehen kollaborative Licht-Graffitis, wie hier in Pirmasens.

"Nikola Dicke und Brandstifter" laden zu Aktionen ein / Am Donnerstag, 19. August, am Ulla-Hahn-Haus in Monheim
Künstlerduo bringt Licht-Graffitis und Zettel-Geschichten in die Stadt Monheim

In kleinen Kästen, sogenannten "Fundzetteldepots", sammelt das Künstlerduo „Nikola Dicke und Brandstifter“ seit zwei Monaten Zettel, die Monheimer gefunden haben. Jetzt werden die Fundstücke künstlerisch in Szene gesetzt. Im Rahmen des Projekts „Monheims aufgelesene Zeichen. Lost & Found & Light“ laden Lichtzeichnerin Nikola Dicke und ihr Partner, der selbsternannte Asphaltbibliothekar Brandstifter, zu verschiedenen Aktionen und Workshops ein. Das Projekt ist Teil der interaktiven Reihe...

  • Monheim am Rhein
  • 19.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.