Für kaufm. Auszubildende und die es werden wollen: Tastschreiben

Anzeige
Einfach schnell schreiben, ohne hinzuschauen, kaum Schreibfehler machen: Dies wird in vielen kaufmännischen Berufen durch den Einsatz von Computern in fast allen Bereichen von den Auszubildenden erwartet. Diese Kenntnisse können auch in einem Bewerbungsverfahren entscheidenden Einfluss haben.

In den Berufskollegs werden diese Fertigkeiten nicht mehr vermittelt. Auszubildende müssen also auf außerschulische Angebote zugreifen. Der Weiterbildungsverein StV Hellweg 1950 hat ein solches Angebot im Programm:

Am 12.09.2016 beginnt in DO-Marten der nächste Kurs im PC-Tastschreiben. An 10 Unterrichtsabenden (20 Unterrichtsstunden) werden montags die Grundlagen für das schnelle und sichere Arbeiten an der PC-Tastatur gelegt. Die Dozentin, Frau Monika Retsch, hat bereits zahlreiche Schreiber ausgebildet, die bei Wettbewerben viele Meistertitel erringen konnten.

Der erste Unterrichtsabend kann kostenlos und unverbindlich besucht werden. Erst ab dem zweiten Unterrichtsabend ist eine Anmeldung erforderlich. Durchgeführt wird der Kurs in der Steinhammer-Grundschule in Marten, Schulte-Heuthaus-Str. 28 um 18:00 Uhr. Erforderlich ist ein eigener Laptop mit einem Textverarbeitungsprogramm wie Word. - Der Beitrag zu dem Kurs beträgt 60,00 €.

Interessenten melden sich am besten über das Kontaktformular des Vereins oder telefonisch unter 0231 53224061. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.