Düsseldorf entdecken: Südpark und 30 Jahre Akki

Anzeige
Tanja Gemmer: Fünf Kunstbäume (2014). Aus bemalten Baumstämmen ist ein künstlicher Wald zum Spielen entstanden .
 
Klaus Richter: Vögel, Gesichter und Figuren (2009).
Düsseldorf: Südpark | Der Südpark
Die weitläufige Parkanlage in Oberbilk gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen der Stadt. Was gibt es da eigentlich noch zu entdecken?

Geheimtipp: Der Skulpturengarten am Akki-Haus
In der Nähe der Mitsubishi Electric Halle (und auch von der Siegburger Straße aus zugänglich) liegt das Akki-Haus mit dem angrenzenden Skulpturengarten. Seit 1985 veranstaltet der Verein „Kunst & Kultur mit Kindern e. V.“ ("Akki") kulturelle Projekte aller Art mit Kindern. Beim großen Drachenfest steigen selbst gebaute Drachen auf den Oberkasseler Rheinwiesen in die Luft. Und bei den Kunstcamps arbeiten seit Jahren Bildhauer zusammen mit Kindern. In gemeinsamen Aktionen sind viele spannende Objekte entstanden. Einige besonders schöne werden hier vorgestellt. Im Akki-Garten wird die farbenfrohe Kunst zum sinnlichen Erlebnis.

30 Jahre Akki
In diesem Jahr feiert Akki seinen 30.Geburtstag. Am Montag, 29. Juni 2015, findet die Jubiläumfeier statt. Oberbürgermeister Thomas Geisel wird dabei sein. Gleichzeitig beginnt das beliebte Ferienprojekt "Düsseldörfchen - Republik für Kinder". Gäste können sich durch das Düsseldörfchen führen lassen, Inos unter:.
http://www.akki-ev.de/

Hier einige Infos zu den BIldern
Am Eingang zum Akki-Haus an der Siegburger Straße 25 begrüßt die 6 m hohe Stahlplastik „Vögel, Gesichter und Figuren“ die Besucher wie ein Signal. Sie ist leuchtend rot und orange lackiert und lädt zum Besuch in die Welt der Kinder, der Kunst und der Fantasie ein (Klaus Richter 2009).

Im Garten bilden bunt lackierte Metallwürfel einen wunderbaren Kontrast zu den Bäumen. Gleichzeitig nimmt die farbenfrohe Bemalung der Kuben Naturformen auf (Achmed Ibrahim, 2002).

Mitten auf der Wiese steht die Ton-Mauer "Über Stock und Stein" von Titus Grab und Johannes Volkmann (1996). In die Ton-Platten haben die Kinder mit Stöckchen und Steinen Reliefs gemalt.

Im Schatten der Bäume verstecken sich drei Totempfähle aus Stahlrohr mit geheimnisvollen Figuren aus Keramik (Elke Richter, 1995).

Die Masken aus Stahlrohr gestaltete Dagmar Ojsterjek-Mangone 1995 mit Schülern der Gesamtschule Siegburger Stgraße.

Mitten im Garten gibt es einen Paravent aus Blechtafeln mit ausgestanzten pflanzlichen Motiven. Durch sie betrachtet man die Natur als "Lichtbilder" (Christian Bauer, 1996). Umgekehrt wirft der Paravent ein Schattenbild auf die Wiese.

Die gemalten „Kunstpflanzen“ bestehen aus ausgeschnittenen und bemalten Holztafeln. Sie sind in einem Rechteckgitter angebracht. Die Kunstpflanzen greifen die Motive des Paravents auf (Anke Berßelis 2012).

Natur-Struktur: An den Mauernpfeilern befinden sich insgesamt acht Tonreliefs mit Stempeln aus Naturmaterialien (Julian Cording 2014).

Mitten auf der Wiese gibt das Umklappbuch aus Edelstahl „Ausblicke“ frei, die die Kinder vorher im Garten auf Karton gezeichnet haben (Stefanie Oelke 1997).

Zwischen natürlichen Bäumen steht ein künstlicher Wald aus bemalten Baumstämmen zum Spielen (Tanja Gemmer: Fünf Kunstbäume (2014).

Ein besonderer Eyecatcher ist das gelbe Objekt (2015), entworfen von Kai Richter und von den Kindern hergestellt. Es ist ein beliebtes Spielzeug im Akki-Garten.

Arno Bortz entwarf die "Inselgeister" (2012). 17 Holzköpfe bevölkern die Bäume auf der Düssel-Insel.

An der Insel im Düssellauf steht ein riesige Wäschestange, behängt mit bunten Wäschestücken. Die Wäsche des fiktiven Bewohners scheint Grimassen zu schneiden (Carl Hager: Große Wäsche (2014).
Quelle: http://www.akki-ev.de/wp-content/uploads/2015/03/S...

Ich wünsche viel Freude beim Foto-Spaziergang durch Akki-Garten im Südpark!
3
2
4
3
3
3
4
3
2
3
4
3
3
4
3
2
4
2
3
3
3
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
14 Kommentare
25.096
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 26.06.2015 | 22:28  
10.901
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 26.06.2015 | 23:01  
8.112
Marlis Trapitz aus Düsseldorf | 26.06.2015 | 23:35  
46.068
Renate Schuparra aus Duisburg | 27.06.2015 | 00:51  
7.038
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 27.06.2015 | 12:01  
14.826
Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen | 27.06.2015 | 13:45  
2.008
Andrea Gruß-Wolters aus Duisburg | 27.06.2015 | 15:32  
7.038
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 27.06.2015 | 19:40  
26.440
Jupp Becker aus Düsseldorf | 27.06.2015 | 21:28  
7.038
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 28.06.2015 | 09:40  
9.648
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 13.07.2015 | 10:49  
7.038
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 13.07.2015 | 21:30  
6.675
Regine Hövel aus Dinslaken | 14.08.2015 | 16:04  
7.038
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 14.08.2015 | 19:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.