Mit Agentin Schlaumeise die geheimnisvolle Welt des Geldes entdecken

Anzeige
Duisburg: Volksbank Rhein-Ruhr | Was ist Geld eigentlich? Wie kommt‘s, dass wir mit kleinen Metallscheiben oder bedrucktem Papier bezahlen können? Was macht eine Bank? Im Namen des Duisburger Wochen-Anzeigers und gemeinsam mit der Volksbank Rhein-Ruhr lädt Agentin Schlaumeise eine Schulklasse dazu ein, die geheimnisvolle Welt des Geldes zu erforschen.


Welche Schulklasse (drittes bis sechstes Schuljahr/Alter etwa acht bis 13 Jahre) möchte am Donnerstag, 23. April, von 9 bis 12 Uhr, einen hochinteressanten Vormittag bei der Volksbank Rhein-Ruhr erleben?

Wer möchte hier spielerisch mehr über die Themen Geld, Geldkreislauf und Banken erfahren, einen Blick in den Tresor werfen? Wer will herausfinden, wie sich echte und falsche Scheine erkennen lassen? Wer hat Lust, am Sparspiel teilzunehmen?

Jetzt bewerben!


Interessierte Klassen (drittes bis sechstes Schuljahr) beziehungsweise Klassenlehrerinnen und -lehrer senden bis zum 27. März eine E-Mail mit dem Stichwort „Agentin Schlaumeise“ an: redaktion@wochenanzeiger-duisburg.de.

Das Los entscheidet, welche Schulklasse dann am 23. April von Bankkauffrau Isabella Krause und ihren Kolleginnen in den Räumen der Volksbank Rhein-Ruhr, Düsseldorfer Straße 11 bis 13 in Stadtmitte begrüßt wird. Die Finanzexperten versprechen den Kindern einen spannenden Blick hinter die Kulissen einer Genossenschaftsbank. Und nach dem ungewöhnlichen Unterricht vor Ort dürften alle Kinder Schlaumeisen in Sachen Geld sein.

Wichtig zu wissen:
• Für die An- und Abreise sorgt die Schulklasse selbst. Die Hauptstelle der Volksbank Rhein-Ruhr, Düsseldorfer Straße 11 bis 13 in der Innenstadt, ist mit den Buslinien 921, 923, 924, 926, 928, 929, 933, 939 und 944, Haltestelle Lehmbruck Museum, sowie den Straßenbahnlinien 901, 903 und U 79, Haltestelle König-Heinrich-Platz, allerdings leicht zu erreichen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.