Nacht der 1000 Lichter zum 6. Jahrestag der Loveparade-Katastrophe in Duisburg

Anzeige
Duisburg: Karl-Lehr-Tunnel | Am Sonntag, 24. Juli, fand ab 21 Uhr erstmals am Jahrestag des Unglücks die Nacht der 1000 Lichter zum Gedenken an die Opfer der Loveparade-Katastrophe statt. Für viele Menschen, darunter auch OB Sören Link und Ehefrau Sonja, war es ein Bedürfnis, so ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen.

Alle Fotos: Frank Preuß
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.