Vortragsreihe für Menschen mit beginnender Demenz

Anzeige
Duisburg: AWO-Familienbildung Wanheimerort | Die AlzheimerGesellschaft Duisburg e.V. startet ab dem 29. Mai 2017 eine Kursreihe für Menschen mit beginnender Demenz in der AWO-Familienbildung in Wanheimerort.

Nach der Diagnose Demenz stehen Betroffene vor der Herausforderung, ihr Leben mit der Erkrankung neu zu gestalten und weiterhin aktiv daran teilzunehmen. Hierfür sind Informationen und auch eine Auseinandersetzung mit der Lebenssituation hilfreich, um so lange wie möglich ein selbstbestimmtes Leben führen zu können.

Die Kursreihe umfasst insgesamt neun Termine jeweils montags um 17 Uhr und wendet sich an Menschen, die sich zusammen mit Gleichbetroffenen mit ihrer Erkrankung aktiv auseinandersetzen möchten.
Gemeinsam wird über Symptome, Behandlungsmöglichkeiten, Bewältigungsstrategien und auch rechtliche Hintergründe gesprochen.

Erfahrene Fachkräfte des Forum Demenz, des Demenz-Service-Zentrums, der AWO-Senioren- und Demenzberatung und des Büros für Quartiersentwicklung der AWOcura werden den Kurs begleiten.

Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei.

Ansprechpartnerin für Informationen und Anmeldung:
Beate Gaffga, Geschäftsstelle der AlzheimerGesellschaft Duisburg e.V., Wintgensstr. 63 – 71, Telefon: 0203 3095-104.
E-Mail: info@alzheimer-duisburg.de
Mehr Infos hier!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.