MSV Duisburg - Schalke 04: 0:5 Pleite

Anzeige
Duisburg: Schauinsland-Reisen-Arena | Mit 0:5 unterlagen hoffnungslos überforderte Zebras vor ausverkauftem Haus dem FC Schalke 04.
Nach gut drei Minuten war der Drops gelutscht. Knipser Huntelaar vollendete einen schönen Spielzug.
Die vom Verletzungspech gebeutelten Zebras mussten ab der 30. Minute auf Bajic verzichten, der Di Santo im 16ern klammerte und die Gelb-Rote sah. Den fälligen Elfer verschoss der Gefoulte selbst.
Neun Minuten später durfte dann Nastasic eine Ecke aus dem Fünfmeterraum einnicken.
Sämtliche Zweifel beseitigte schließlich Geis, der in der Nachspielzeit der ersten Hälfte aus 25 Meter per haltbarem Freistoß zum 3:0 traf.
In der zweiten Hälfte sorgten Di Santo (63.) und Goretzka (85.) für den auch in der Höhe verdienten Endstand.

Erwähnenswert bleibt noch der tolle Support der MSV-Fans, die ihr Team trotz der erschreckenden Unterlegenheit feierten. Eher peinlich dagegen ein Banner, das geschmacklos auf die Krankheit von Rudi Assauer Bezug nahm.

Der MSV hat sich dafür bei S04 entschuldigt
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54
Lutz Muhr aus Duisburg | 08.08.2015 | 21:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.