In Aldenrade regiert der neue Grünkohlkönig Jürgen Kottkamp

Anzeige
Im noch jungen Jahr 2016 luden die Bürgerschützen des BSV Aldenrade-Fahrn traditionell zum großen Grünkohlessen und zur anschließenden Party ins Schützenheim an der Kurfürstenstraße ein.

Über 80 Gäste sind zur Veranstaltung gekommen und freuten sich über eine leckere Portion Grünkohl.

Beim gemeinsamen Essen wurde auf den Eigenen, als auch auf den Nachbarteller, ein genauer Blick geworfen, denn traditionell wird ein Knochenstück im Grünkohl versteckt, welcher den glücklichen Finder gleich zur Grünkohlmajestät befördert.

In diesem Jahr war es Jürgen Kottkamp der sich sichtlich über den Knochen in seinem Grünkohl freute und bis zum nächsten Grünkohlessen im Januar 2017 das Grünkohlzepter schwingt. Zu seiner Grünkohlkönigin wählte er Regina Copellitke.

Mit der Amtseinführung durch das amtierende Schützenkönigspaar Esther Streckel und Hermann Thielen und dem offiziellen Eröffnungstanz, wurde die anschließende Party eröffnet. Bei Schlager-, aktuellen Chart- und Partyhits wurde bis nach Mitternacht getanzt und gefeiert.

Es war die erste offizielle Veranstaltung der Walsumer Schützen im frisch elektrosanierten Schützenheim. „Es ist schön unser Vereinsheim wieder voll- und umfänglich nutzen zu dürfen.“, sagt der zweite Vorsitzende Arnd Heddenhausen, „und freuen uns schon jetzt auf unser großes Osterfeuer am 26.03.2016 mit hoffentlich vielen Besuchern.".
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.