Olchi-Schleim und Zuckerwatte

Anzeige
Mit dem Tennisball auf den Lehrer zielen - beim Schulfest blieb das diesmal ganz ohne Folgen. Fotos: Debus-Gohl

Eine ganze Schulwoche ohne Mathe und Deutsch. Die Klassen 1 bis 4 der Bischof-von-Ketteler Schule in Essen-Bochold erlebten in ihrer Projektwoche zum Thema "Bücher werden lebendig" eine ganz andere Klassengemeinschaft. „Auch die Klassenlehrer haben es sehr genossen, sich mal so ausführlich mit einem Thema beschäftigen zu können“, weiß Schulleiterin Gabriele Keil. Jede der neun Klassen hatte sich ein Buch ausgesucht und während der Woche ein passendes Projekt entwickelt.

Beim Schulfest konnten die Kids jetzt ihre Ergebnisse präsentieren und da waren der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Ob es die lebensgroßen Pappfiguren aus "Pipi Langstrumpf" waren, die die Klasse 4a gestaltet hatte, oder der mit Tablets gedrehte Film der 1b zum Buch "Ein Pinguin, der aus der Reihe tanzte", die Kids hatten sich so richtig viel einfallen lassen.

Zuckerwattenschlange war die längste

Und beim Publikum kamen die Aktionen mehr als gut an. Elyesa und Lea ließen sich gleich mal in den Pappfiguren fotografieren und der Olchi-Schleim am Cocktailstand der 2a musste natürlich auch gekostet werden. Auch die Theaterstücke zum "Chamäleon Kunterbunt" der 1c, "Wie es kam, dass der Hamster den Tiger fraß" der 3b und "Till Eulenspiegel und Nasreddin Hodscha" der 4b trafen auf begeisterte Zuschauer.
Beim Nägel- oder Erbsen-Schlagen, Tigerenten-Rennen oder beim Lehrer-Werfen kam auch die Bewegung nicht zu kurz. Und die Aussicht, einmal ganz ohne Folgen mit Tennisbällen auf die Lehrer zielen zu dürfen, macht natürlich besonders viel Spaß. Die Verletzungsgefahr war allerdings gering. Die Lehrer hatten sich als Kinderbuchfiguren wie Wickie, Die kleine Hexe oder Pipi Langstrumpf verkleidet, die Fotos wurden auf Tafeln geklebt und konnten mit Tennisbällen umgeworfen werden.
Zwischendurch war eine Stärkung am riesigen Kuchen- und Salatbuffet angesagt, aber die Schlange am Zuckerwattestand war mit Abstand die längste

Text: Doris Brändlein
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.