"Aufbruch" soll ein neuer Film heißen - Casting für Jugendliche

Anzeige
Ähnlich wie hier werden auch für den neuen Film "Aufbruch" jugendliche Darsteller, aber auch Assistenten gesucht. (Foto: Trucksess)
Die Geschichte von Romeo und Julia ist unsterblich, jedenfalls auf der Bühne und im Film. „Aufbruch“ beschreibt erneut diese wohl berühmteste aller Liebesgeschichten. Darin geschieht sie zwischen einem deutschen Jungen und einem türkischen Mädchen, die sich in der Schule kennenlernen und dort gegen Vorurteile ankämpfen müssen - auch in der Familie und unter Freunden.

Geschichte wie von Romeo und Julia

Doch den Film gibt es noch gar nicht, er wird in den Herbstferien erst gedreht. Dafür sucht der Unterbezirk der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Gelsenkirchen/Bottrop gemeinsam mit dem Medien­unternehmen „Quest Media & Entertainment Services“ deutsche und ausländische Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren, die bei den Dreharbeiten als Schauspieler oder als Assistenten der Filmcrew mitwirken möchten.

Interessierte kommen ganz einfach am einem von zwei Terminen zum Casting: Mittwoch, 28. August, 13 bis 21, oder Montag, 16. September, jeweils von 16 bis 22 Uhr imBegegnungszentrum der Arbeiterwohlfahrt, Grenzstraße 47, in Gelsenkirchen.
Wer vorab weitere Informationen haben möchte, wendeet sich an die Telefonnummer 0176 - 32110149.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.