Aufbruch

Beiträge zum Thema Aufbruch

Kultur

Jahresbeginn
Zimmis Gedicht der Woche KW01

Das neue Jahr hat nun begonnen, mit frischem Mut ist vieles schon gewonnen, die Pläne werden jetzt endlich umgesetzt, dafür hat man sich mit vielen Leuten vernetzt, denn gemeinsam geht es gut voran, so ist die Arbeit bald getan!

  • Dortmund
  • 03.01.21
Kultur
61 Bilder

Kunst- und Kulturrevolution
Weserrenaissance-Museum Schloss Brake

Im 16. und 17. Jahrhundert machte man sich neugierig auf zu neuen Ufern. Das Streben nach Fortschritt hielt Einzug in die Gedanken der Menschen, Kunst und Kultur wurden revolutioniert. Der Wunsch nach Wissen wuchs. Die Sammlung des Weserrenaisance-Museums Schloss Brake macht diese Zeit des Aufbruchs lebendig und holt sie in die Gegenwart. Gezeigt werden eindrucksvolle Gemälde von bekannten Malern wie Cornelis van Haarlem, Hans Rottenhammer, Paulus Moreelse und Hans Vredeman de Vries, um nur...

  • 04.09.20
Blaulicht

Kurze Straße Moers: Skoda Octavia aufgebrochen
Feuer im Auto gelegt - Kripo ermittelt

In der Zeit von Montag, 16 Uhr, bis Dienstag, 8 Uhr,brachen bislang noch unbekannte Täter an der "Kurze Straße" in Moers einen Skoda Octavia auf und legten Feuer. Das Feuer verbreitete sich nicht, der Wagen geriet nicht in Brand, aber der Innenraum wurde erheblichbeschädigt.  Die Kriminalpolizei hat jetzt die Ermittlungen aufgenommen. Wer Angaben machen kann wird gebeten, sich an die Polizei in Moers unter der Rufnummer 02841 / 171-0 zu wenden.

  • Moers
  • 06.05.20
Blaulicht

Zeugen gesucht
Versuchter Kioskaufbruch in Wehringhausen: Polizei bittet um Mithilfe

Am Donnerstagmorgen, 2.30 Uhr, versuchten unbekannte Täter, in einen Kiosk in der Lange Straße in Wehringhausen einzubrechen. Die Einbrecher warfen einen Ziegelstein durch ein Fenster, wodurch ein Loch in der Scheibe entstand. Die Täter ließen aber von der weiteren Tatausführung ab. Sie gelangten nicht in das Gebäude und konnten keine Beute machen. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 02331-9862066 entgegen.

  • Hagen
  • 19.03.20
Fotografie
BürgerReporterin Ursula Hickmann hat festgehalten, wie der alte Hertie am Rüttenscheider Stern abgerissen wurde. Foto: lokalkompass.de / Ursula Hickmann
Aktion

Foto der Woche
Abriss und Aufbruch

In dieser Woche haben unsere Kollegen in Essen einen Aufruf gestartet: Unter dem Titel "Abbruch und Aufbruch" werden Fotos gesucht, die den Wandel der Stadt dokumentieren. Deshalb widmen wir diesem Thema unser "Foto der Woche", nicht nur in der Stadt Essen. Welche markanten Gebäude sind in eurer Stadt abgerissen worden und was ist dort Neues entstanden? Habt ihr festgehalten, wie Gebäude platt gemacht wurden? Wie Sinnhaftes oder Sinnloses neu geschaffen wurde? Beispiel Hertie-Immobilien Als...

  • Essen
  • 14.03.20
  • 17
  • 3
Kultur
Fünf Künsterinnen aus der Region freuen sich auf ihre erste gemeinsame Ausstellung in Kamen. Foto: privat
2 Bilder

Fünf heimische Künstlerinnen präsentieren erste gemeinsame Ausstellung
"Aufbruch" im Haus der Bildung

Die Künstlerinnengruppe „Blickwechsel“, gegründet im vergangenen Jahr, präsentiert sich am Donnerstag, 12. März um 19 Uhr, mit einer Vernissage zu ihrem ersten gemeinsamen Thema "Aufbruch". Bearbeitet wurden von den fünf Künstlerinnen Heike Behrens (Kamen), Kerstin Donkervoort (Bönen), Tania Mairitsch-Korte (Hamm), Anette Heuer (Heeren) und Susanne Specht (Heeren) das Thema „Aufbruch“ in Form von Acrylbildern, Drucken, Zeichnungen, Aquarellen, Papierarbeiten und Mischtechniken. Den Rahmen für...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.03.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
Die Kamener Polizei hat einen 33-jährigen Kamener am frühen Freitagmorgen, 29. November, vorläufig festgenommen. Symbolfoto: Archiv

Möglicher Tatverdächtiger der elf PKW-Aufbrüche
33-Jähriger beim Zertrümmern fünf Fahrzeuge festgenommen

Die Kamener Polizei hat einen 33-jährigen Kamener am frühen Freitagmorgen, 29. November, vorläufig festgenommen. Kamen. Gegen 5.30 Uhr wurde der Kamener von Zeugen dabei beobachtet, wie er auf einem Parkplatz an der Straße Nordenmauer in Kamen mit einem Absperrpfosten die Heck- und Seitenscheiben von fünf Fahrzeugen zertrümmert hat und wie er daraufhin geflüchtet ist. Bei einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung wurde der 33-jährige in unmittelbarer Tatortnähe angetroffen und durchsucht....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.11.19
Blaulicht

Auto-Aufbruch und ein Schwerverletzter
Verwirrende Ereignisse an der Viehofer Straße

Zeugen haben am vergangenen Samstag, 14. September, auf einem Vordach in einem Innenhof an der Viehofer Straße, einen schwer verletzten Mann gefunden. Gegen 14.45 Uhr alarmierte ein Zeuge die Polizei, weil er beobachten konnte, wie ein Mann an einem in der Rottstraße geparkten Auto eine Scheibe einschlug. Die Polizisten suchten nach dem Verdächtigen, konnten ihn jedoch nicht finden. Als sie die Suche beendet hatten, wurden die Beamten von den eingangs erwähnten Zeugen angesprochen. Der...

  • Essen-Nord
  • 16.09.19
Kultur
Schüler der Oberstufe am Ricarda-Huch-Gymnasium zeigen jetzt im Kunstschaufenster der Rathaus-Galerie ihre Arbeiten.

Bis Oktober
"Aufbruch in eine neue Zeit": Schülerausstellung in der Hagener Rathaus-Galerie

Mit dem Kunst-Schaufenster im ersten Obergeschoss der Rathaus Galerie Hagen wurde in Zusammenarbeit mit dem Osthaus Museum ein Raum geschaffen, der Künstlern aus Hagen und der Region die Möglichkeit für Ausstellungen bietet. Bislang haben Kunstschaffende aus unterschiedlichen Kunstrichtungen ihre Arbeiten gezeigt: Gemälde, Fotocollagen, Skulpturen aus Holz und Metall, Lampen aus Strohhalmen oder Landschaftskollagen aus kunstvoll gerostetem Metall. Bis um 26.Oktober zeigen jetzt Hagener Schüler...

  • Hagen
  • 13.09.19
Kultur
In der Orangerie des Grugaparks dreht sich alles um das Thema "Aufbruch".

Ausstellung
Aufbruch zu neuen Ufern: Schüler der Ruhrlandschule stellen Kunstwerke im Grugapark aus

Bis zum 26. Mai läuft die Ausstellung "Aufbruch" im Infocenter der Orangerie im Grugapark. Die Ausstellung zeigt Kunstwerke von Schülern der Ruhrlandschule. Wolken brechen auf, Erde bricht auf, Eisdecken brechen auf, Mauern brechen auf, Farben brechen auf, Menschen brechen auf zu neuen Ufern. Etwas Altes verändert sich, wird verändert, etwas Neues entsteht oder beginnt, etwas kommt zu Tage, etwas kommt in Bewegung. Der Aufbruch ist immer ein spannender Prozess. Die Kinder und Jugendlichen der...

  • Essen-Süd
  • 05.05.19
  • 1
  • 1
Blaulicht
Unbekannte Täter verschafften sich Zugang zum Gelände an der Wilhelm-Bläser-Straße und schlugen vier Fahrzeugen die Scheiben ein. Symbolfoto: Archiv

Aufbrüche von PKW's
Scheiben von vier Fahrzeugen eingeschlagen

Kamen. In der Zeit von Donnerstagnachmittag, 18. April, bis Montagmorgen, 22. April, haben sich unbekannte Täter Zugang zum Gelände an der Wilhelm-Bläser-Straße verschafft. Hier schlugen sie an vier Fahrzeugen Seitenscheiben ein. Angaben zur möglichen Beute liegen noch nicht vor. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel. 02307/921 3220 oder 921 0.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.04.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Zwei Autoaufbrüche auf der Langebochumer Straße in Herten

Ein Zeuge wurde heute Morgen, gegen 1.30 Uhr, durch laute Geräusche auf der Langebochumer Straße aufmerksam und sah, wie ein Mann die Seitenscheibe an einem blauen Kastenwagen einschlug. Als dann die Alarmanlage des Autos anschlug, flüchtete der Täter. Der Zeuge benachrichtigte die Polizei. Bei der Nachschau am Fahrzeug wurde festgestellt, dass auch an einem weiteren Fahrzeug, einem weißen Ford Tansit, die Seitenscheibe eingeschlagen worden war. Ob der Täter aus den Fahrzeugen etwas mitnahm,...

  • Herten
  • 21.03.19
LK-Gemeinschaft
Die Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad“ möchte über Möglichkeiten, Herausforderungen und Probleme die sich durch für die tägliche berufliche Mobilität ergeben, aufmerksam machen. Archiv-Foto: Schmitz

"Aufbruch Fahrrad"
Volksinitiative klärt auch in Bergkamen auf

Vergangenes Jahr, am 16. Juni, fiel auf dem Kölner Fahrrad-Kongress "Radkomm" der Startschuss für die Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad“, die am Mittwoch, 27. März, um 18 Uhr auch im VHS (Treffpunkt) in Bergkamen Halt macht.  Bergkamen.Über das Thema „Aufbruch Fahrrad“ und welche Möglichkeiten, Herausforderungen und Probleme sich durch für die tägliche berufliche Mobilität ergeben, möchte der SPD AfA Stadtverband Bergkamen mit dem Landesvorsitzenden des ADFC NRW, Thomas Semmelmann, diskutieren....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.03.19
Politik
3 Bilder

FDP Lünen stellt sich neu auf
Pascal Rohrbach neuer Vorsitzender der FDP Lünen

Nach über 10 Jahren an der Spitze der Lüner Liberalen hat Dr. Norbert Katte den Staffelstab am Montagabend an den neu gewählten Vorsitzenden Pascal Rohrbach übergeben. Der neu gewählte Vorstand kann sich über eine gut aufgestellte Partei freuen, denn die Zahl der Mitglieder ist derzeit so hoch wie noch nie. Ergänzt wird der Vorstand durch Ludger Auferoth (Stellvertretender Vorsitzender), Frank Ahlrichs (Schatzmeister) und die beiden Beisitzer Michael Blandowski und Klaus Rausch. Der...

  • Lünen
  • 28.02.19
Politik
Die Initiative hat schon im Juli Unterschriften gesammelt, damit sich der Landtag mit den Forderungen der Radfahrer befasst.

Initiative Aufbruch Fahrrad trifft sich
Erster Stammtisch der Radfahrer

Erstmalig trifft sich in Dortmund ein Stammtisch für "Aufbruch Fahrrad". Interessierte sind Montag (26.11.) um 18 Uhr im Taranta Babu, Humboldtstraße 44 willkommen. Diesel-Skandal, Feinstaub-Alarm, Stau-Rekorde und drohende Fahrverbote: So kann es nicht weitergehen. Die Städte platzen aus allen Nähten, der Verkehr nimmt weiter zu, Stress und Parkplatzsuche gehören zur Tagesordnung. Trotzdem steigen viele Menschen ins Auto, weil sie den Eindruck haben, nicht sicher und komfortabel Rad fahren zu...

  • Dortmund-City
  • 26.11.18
Kultur
OKTOBER HIMMEL... über Wesel
10 Bilder

VERÄNDERUNGEN funktionieren nicht nur im Frühjahr ...
HERBST… endlich wieder HERBST

...ESSEN, HEIMAT, H E R B S T Gedanken im „Lieblingsmonat“ Oktober/November GEDANKEN…Veränderungen-Erneuerungen-Verbesserungen ??? Oktober/November 2018 Nun ist er schon lange rum´, dieser Oktober. Und auch der November liegt in den letzten Zügen, der Herbst geht so langsam. So sehr hatte ich mich gerade während dieses letzten Sommers auf den Herbst gefreut, und wie schnell nun die letzten sieben, acht Wochen rum´ gegangen sind, vermag ich gar nicht wirklich zu erfassen. Schon im Frühjahr und...

  • Essen-Ruhr
  • 25.11.18
  • 45
  • 6
Überregionales
Symbolbild

Tatort Spielhölle: Unbekannter bricht Automaten auf, wird erwischt und flüchtet

Holsterhausen. Am Sonntag um 6.25 Uhr hat ein Mann in einem Spielcasino an der Borkener Straße einen Spielautomaten aufgebrochen. Der Mann wurde von einem Mitarbeiter erwischt. Als der 25-jähriger Mitarbeiter den Täter festhalten wollte, hat dieser sich losgerissen und ist in Richtung Lidl geflüchtet. Er wird wie folgt beschrieben: Mitte 20, etwa 1,70 m groß, schlank und trug einen grauen Pullover mit Mütze, eine schwarze Jogginghose mit weißen Streifen. Zeugen werden gebeten, sich beim...

  • Dorsten
  • 29.10.18
Überregionales

Lkw innerhalb von drei Minuten aufgebrochen - Zeugen gesucht

Am frühen Sonntagmorgen, 23. September, zwischen 2.37 Uhr und2.40 Uhr, brachen drei Unbekannte einen weißen Lkw vom Typ Fiat Ducato auf, der auf dem Parkplatz einer Firma an der Industriestraße in Rheinberg parkte. Die Einbrecher warfen die Scheibe der Beifahrertür mit einem Stein ein. Außerdem zerstörten die Unbekannten den rechten Außenspiegel. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rheinberg unter Tel.: 02843 / 9276-0.

  • Rheinberg
  • 25.09.18
Ratgeber

Gladbeck: Aufbruchsserie an Gladbecker PKW hält Polizei auf Trab

Ein Fall nach dem nächsten: Zwischen Freitagabend (8. Juni) und Montagmorgen (11. Juni) wurden in Gladbeck mindestens vier Autos aufgebrochen. Nun fahndet die Polizei mit Hochdruck nach den Tätern. In der Nacht auf Samstag haben unbekannte Täter einen Opel Corsa auf der Dürerstraße aufgebrochen, indem sie die Beifahrertür einschlugen. Gestohlen wurde nichts. In der Nacht auf Sonntag wurde auf der Welheimer Straße ein VW Kombi, und am Sonntagmorgen auf der Adlerstraße ein Mitsubishi Colt...

  • Gladbeck
  • 11.06.18
  • 1
Überregionales

Bei PKW Aufbruch in Emmerich wurde ein Autoradio entwendet / Kripo sucht Hinweise

Emmerich. In der Zeit zwischen Sonntag, 25. März, 18 Uhr, und Montag, 26. März, 7.30 Uhr, brachen unbekannte Täter am Schafsweg ein Türschloss an einem schwarzen VW Golf auf. Die Täter entwendeten aus dem Fahrzeug ein älteres Autoradio der Marke JVC. Der Golf war unter einem Carport abgestellt. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon: 02822-7830.

  • Emmerich am Rhein
  • 27.03.18
Überregionales
Wer kennt diese Männer ? Foto: Polizei RE

Wer kennt diese Männer?

Die Polizei bitte um Mithilfe bei der Suche nach zwei Dieben. Die beiden Männer sollen Anfang Januar (02.01.2018, gegen 5.20 Uhr) einen Kassenautomaten in einem Parkhaus an der Augustinessenstraße in Recklinghausen aufgebrochen und das Geld daraus gestohlen haben. Die Täter wurden dabei von einer Überwachungskamera aufgezeichnet (siehe Foto). Täterbeschreibung: 1) etwa 1,80m groß, schlank, Vollbart, bekleidet mit schwarzer Bomberjacke mit Kapuze und dunkler Hose. 2) ca. 1,75m groß, schlank,...

  • Recklinghausen
  • 22.03.18
Überregionales
Symbolbild: Polizei Rheinland-Pfalz

Recklinghausen: Audi aufgebrochen und Navigationsgerät gestohlen

Auf dem Gelände eines Autohauses auf der Rheinstraße ist ein A4 aufgebrochen worden. Die unbekannten Täter bauten das fest installierte Navigationsgerät aus und nahmen die Beute mit. Der Diebstahl wurde am Dienstagmittag angezeigt, die Tat kann aber auch schon am Wochenende passiert sein. Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter 0800/2361 111 entgegen.

  • Recklinghausen
  • 15.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.