Für jeden, der etwas rund um Zollverein zu erzählen hat

Anzeige
Einen erzählerischen Blick rund um Zollverein werfen - dazu sind die Bürger der Stadtteile ringsum aufgefordert.
So mancher, der etwas zu erzählen hätte, würde das gerne tun, aber bitte nicht schriftlich. Die Geschichte mündlich zu formulieren fiele ihm gar nicht schwer, aber das weiße Blatt Papier, der blanke Bildschirm sind Hindernisse.

Deshalb ruft das Erzähl-Projekt „Mein Zollverein“ nicht nur zum Mitmachen auf, sondern bietet Hilfe an, um über die Formulierungshürde zu springen - in Form eines Workshops. Wohlgemerkt: Der ist freiwillig; wer mag, schreib ganz alleine von der Leber weg.

Erzähl-Fotobuch wird veröffentlicht

Na, dann mal los! Das ist doch die beste Gelegenheit, auch für jene Geschichten neue Interessenten zu finden, die in der Familie und unter Freunden schon jeder mitsingen kann.

Los werden kann man seine Geschichten aus dem Bezirk VI - Zollverein unter Telefon 8990 690, info@part3.de bzw. 24681 315, claudia.wagner@zollverein.de.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.