Kompetenzzentrum: Umschüler im Handwerksbereich willkommen

Anzeige
In Essen bietet TÜV NORD Bildung unter anderem Umschulungen zum Tischler an. (Foto: Christian Nielinger)

TÜV NORD Bildung startet im Juli und August mit neuen Umschulungen. Im Kompetenzzentrum Zollverein wird dann in verschiedenen Elektro-, Metall-, IT- und Handwerksberufen ausgebildet

.

Umschulungen dauern in der Regel zwei Jahre und richten sich an arbeitsuchende oder akut von Arbeitslosigkeit betroffene Personen, die ihren bisherigen Ausbildungsberuf, beispielsweise aus gesundheitlichen Gründen, nicht mehr ausüben können. Zur Teilnahme ist eine Förderung über die Agentur für Arbeit, das Jobcenter, den Rentenversicherungsträger oder die Berufsgenossenschaft erforderlich.
Fragen zu den Umschulungsinhalten und Fördermöglichkeiten beantwortet Doris Stadler, Telefon: 0201 83467 27, E-Mail: dstadler@tuev-nord.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.