Ein Garten im Juni

Anzeige
Mangels Schnecken gedeiht sogar der Rittersport (vor der Rose 'Ballerina', die nach der ersten Blüte geschnitten wird und im Herbst dann nochmal fast ebenso reichhaltig blüht).
Ein paar Ansichten aus einem Junigarten. Nach mildem Frühjahr, wenig Platzregen und noch weniger Hagel gedeiht alles prächtig. Noch. Wenn es weiterhin so wenig regnet, dürften sogar die alteingewachsenen Stauden im Spätsommer kümmerlicher ausfallen als sonst.
2
2
2
2
3
3
3
2
3
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
39.509
Thomas Ruszkowski aus Essen-Ruhr | 15.06.2015 | 12:47  
Dirk Bohlen aus Wesel | 15.06.2015 | 13:48  
4.715
Gerti Dörfling aus Essen-Süd | 18.06.2015 | 19:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.