Der Karnaper SPD Vorstand gibt Wahlempfehlung für SPD OB Kandidat Reinhard Paß

Anzeige
Nach einer sehr langen Vorstandssitzung am gestrigen Abend hat der Vorstand des SPD Ortsverein Karnap sich dazu entschlossen eine Wahlempfehlung für Reinhard Paß auszusprechen.

Die SPD Essen hat sich für die Mitgliederbefragung ausgesprochen und somit wie auch schon beim Mitgliederentscheid über den Koalitionsvertag an die Basis der SPD gerichtet.
Die SPD war und wird auch immer eine sozialdemokratische Partei zum Mitmachen sein.

Reinhard hat auf den Regionalkonferenzen konkrete Ziele dargestellt wie die Förderung des Ehrenamtes, Verbesserungen der Bildungschancen für alle Essener, Schuldenabbau, jedes Jahr mindestens eine Schule sanieren, Förderung und Ansiedlung von neuen Gewebetreibenden Unternehmen und die Möglichkeit den Arbeitsmarkt in der Stadt Essen zu stärken.

Reinhard hat auch gezeigt, dass er die Stadt Essen auch regional wie international gut vertreten kann.

Der Karnaper SPD Vorstand möchte hiermit eine Wahlempfehlung aussprechen, jedoch sollte sich jeder sein eigenes Bild der beiden OB Kandidaten Angelika Kordfelder und Reinhard Paß machen und frei entscheiden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.