Klasse 4a der Hövelschule besuchte ihren Vertreter im Rat der Stadt

Anzeige
Klasse 4a der Hövelschule mit ihrem Altenessener Ratsherrn Uwe Kutzner
Mit vielen Wünschen kamen die Schüler der Klasse 4a mit ihrem Lehrer Herrn Timo Fiebig im Rahmen des Kinderforums ins Rathaus Essen und besuchten ihren Ratsvertreter aus Altenessen, Uwe Kutzner. In der dreistündigen Veranstaltung trugen die Kinder ihre Wünsche zur Verschönerung der Schule vor. Das ging vom Kunstrasen auf dem Bolzplatz und einem neuen Klettergerüst, dem Wahrzeichen der Schule, bis zur Rutsche, Schaukel, Wippe und weiteren Spielgeräten für den Schulhof. Aber nicht nur Wünsche und Kritik brachten die Schüler mit, sondern auch eine ganze Aufzählung von Punkten, Orten und Gegebenheiten aus Altenessen, die den Kindern besonders gefielen wurden vorgestellt. Ratsherr Kutzner hat seine Zusage gegeben die Wünsche aufzugreifen und an die Verantwortlichen in Rat und Verwaltung weiterzuleiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.