Richtigstellung

Anzeige
Mit der Pressemeldung hatten wir, auch im Namen unserer Fraktionskollegen Rudolf Jelinek und Michael Franz, unsere Position bei der Unterbringung von Flüchtlingen im Stadtbezirk VI deutlich gemacht.
Hierzu möchten wir Folgendes richtig stellen:
1. Wir glauben nicht, dass Oberbürgermeister Thomas Kufen und Sozialdezernent Peter Renzel sich bei der Unterbringung von Flüchtlingen in Essen von sachfremden, persönlichen Beweggründen leiten lassen und dadurch Stadtteile aus der Prüfung für Unterkünfte herausgefallen sind. Wir bedauern, dass dieser Eindruck entstehen konnte und entschuldigen uns hierfür.
2. Die Meldung war nicht mit unseren Fraktionskollegen Rudolf Jelinek und Michael Franz abgestimmt, die Inhalte geben nicht deren Meinung wider.

Heike Brandherm
Arndt Gabriel
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.832
Uwe Kutzner aus Essen-Nord | 16.02.2016 | 08:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.