Infoabend: Caritas sucht Ehrenamtliche für die Flüchtlingshilfe

Anzeige
Das Koordinationsteam im Infopoint für Informationen zur ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe: (obere Reihe v.l.) Isabel Sierra, Bettina Müller und Melanie Gallinat, (untere Reihe v.l.) Miriam Langenickel und Sandra Dausend. Foto: Caritas
Essen: Caritas |

Essener Bürger für Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe gesucht: Ein gemeinsamer Infoabend des Diakoniewerks Essen und des Caritasverbandes für die Stadt Essen findet am 4. Juli von 17 bis 19 Uhr im neuen Ladenlokal „Koordination Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe“ am Kopstadtplatz 12 statt.

Am Montag, 4. Juli, wird ein Infoabend für alle Essener Bürger veranstaltet, die sich für das Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe interessieren. Im neuen Ladenlokal am Kopstadtplatz stellt das Koordinationsteam des Caritasverbandes für die Stadt Essen und des Diakoniewerks Essen – bestehend aus Sandra Dausend, Melanie Gallinat, Miriam Langenickel, Bettina Müller und Isabel Sierra – von 17 bis 19 Uhr das Thema vor und steht für Fragen zur Verfügung.

Fragen im Gespräch klären

In einer Präsentation, die jede halbe Stunde gezeigt wird, erhalten die Bürger einen ersten Überblick und können anschließend im Gespräch mit den Mitarbeiterinnen des Koordinationsteams ihre Fragen klären und weitere Informationen erhalten.
Das Ladenlokal ist montags von 14 bis 20 Uhr, dienstags bis freitags von 10 bis 16 Uhr und jeden 1. und 3. Samstag von 10 bis 13 Uhr geöffnet und versteht sich als Anlauf-stelle für Informationen zum Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe in der Stadt Essen. In-teressierte Bürger erhalten hier alle Informationen auf einen Blick.
Eine Anmeldung zum Infoabend ist erwünscht unter den E-Mail-Adressen koordination.ehrenamt@caritas-e.de oder koordination.ehrenamt@diakoniewerk-essen.de oder auch telefonisch unter 0175-5688409.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.