Riesen-Fest auf Zollverein

Anzeige
Freuen sich schon aufs Zechenfest am kommenden Wochenende: die Organisatoren aus der Stiftung Zollverein und der Werbegemeinschaften des Stadtbezirks VI – Zollverein.
Essen: Schonnebeck |

Ein ganzes Wochenende lang feiern, lachen und tanzen auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein: Am Samstag, 24. September und am Sonntag, 25. September, treffen sich Generationen von Zollverein-Nachbarn mit Familie und Freunden zum 27. Großen Zechenfest.

Das Programm unter dem Motto „Tradition mit Zukunft!“ umfasst mehr als 50 Veranstaltungen auf fünf Bühnen und verspricht abwechslungsreiche Unterhaltung mit Musik und Shows. Neu mit dabei in diesem Jahr ist die Junge Kulturbühne „Gleis 49 ½“ mit einer Mischung aus Pop, Folk und Poetry.

Tradition


Jolanta Nölle, Mitglied des Vorstandes der Stiftung Zollverein, begleitet diese Tradition seit vielen Jahren: „Das Zechenfest ist für uns ein großes Familienfest geworden und von Jahr zu Jahr können wir sehen wie sehr die Zollverein-Familie gewachsen ist. Wir freuen uns, auch in diesem Jahr viele Anwohner, neue wie langjährige Nachbarn und Besucher begrüßen zu können.“
Siegfried Brandenburg, Vorsitzender des Schonnebecker Werbeblocks , ergänzt: „Die Veranstalter der drei Werbegemeinschaften aus dem Stadtbezirk VI – Zollverein sind fester Bestandteil des Welterbes Zollverein und werden das Familienfest auch künftig unter dem treffenden Motto ‚Tradition mit Zukunft‘ ausrichten.“

Bühnenprogramm


Von der Elvis-Coverband The Fellows bis zu aktuellem Singer-Songwriter-Pop sorgt das Zechenfest an beiden Tagen für musikalische Vielfalt. Auf der Forumsbühne und der Ehrenhofbühne zeigen Bands, Orchester und Tanzgruppen ihr Können, während die jüngsten Zechenfestbesucher an der Kinderbühne gute Unterhaltung erwartet. Während die DJ-Bühne zum Mittanzen animiert, weht auf dem Gleisboulevard ein frischer Wind, wenn der Künstlernachwuchs aus der Region erstmals die Junge Kulturbühne „Gleis 49 ½“ bespielt.

Feuerwerk


Highlight am Samstag ist neben der offiziellen Eröffnung um 18 Uhr das traditionelle Höhenfeuerwerk, das gegen 21Uhr beginnt. Der Zechenfest-Sonntag bietet verschiedene Mitmachaktionen, Sonderausstellungen im Ruhr Museum und kostenlose Führungen im Red Dot Design Museum. Eine kleine Auszeit von Shows und Konzerten bieten außerdem Kurzführungen im Denkmalpfad ZOLLVEREIN® , den im Originalzustand erhaltenen Übertageanlagen der Zeche und Kokerei Zollverein.

Gewinnspiel


An beiden Tagen haben Besucher darüber hinaus die Möglichkeit, die vielen Facetten der Stadt Essen kennenzulernen, die selbst gebürtige Essener überraschen dürften. Der Film „Essen ist anders. Ein Portrait 2.0“ wird an beiden Zechenfest-Tagen in der Halle 12 gezeigt. Weiterhin lädt die Gesellschaft der Freunde und Förderer der Stiftung Zollverein e.V. am Sonntag wieder zum beliebten Zollverein-Quiz ein, bei dem attraktive Preise wie eine Grubenfahrt auf die Gewinner warten.

Neue Sicherheitsmaßnahmen


Die Stiftung Zollverein weist darauf hin, dass beim diesjährigen Zechenfest aufgrund der aktuellen Sicherheitslage sowohl die Veranstaltergemeinschaft als auch die Polizei mit einer erhöhten Anzahl von Einsatzkräften vor Ort sein wird. Zudem rät die Stiftung Zollverein vom Mitbringen größerer Taschen, Rucksäcke oder Koffer ab und behält sich Kontrollen vor. Außerdem besteht an beiden Tagen ein Verbot von Glasflaschen auf dem gesamten Gelände des UNESCO-Welterbe Zollverein. Die Besucher werden beim Zugang auf das Gelände mit Hinweistafeln über diese Maßnahmen informiert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.