Bürgerinitiative bereitete buntes Fest im Helenenpark

Anzeige
Die Bürgerinitiative Helenenpark lud gemeinsam mit dem Spielmobil des Kinderschutzbundes zum Spielplatzfest ein.

Seit 15 Jahren engagieren sich die Mitglieder für das Naherholungsgebiet an der Grenze Altenessen/Stoppenberg, seit zehn Jahren veranstalten sie als Paten dort regelmäßig Spielplatzfeste.

Engagement seit 15 Jahren


Das im letzten Jahr fiel allerdings den Folgen von Sturm „Ela“ zum Opfer. Umso mehr freuten sich alle Beteiligten jetzt über gutes Wetter und beste Resonanz. Fahrten mit der Ponykutsche waren gut besetzt, zwei Lesepaten schauten mit dem Bücher-Bollerwagen vorbei und lasen den Kindern vor. Die Mitglieder der Bürgerinitiative sorgten derweil für letztlich sogar ausverkaufte Würstchen und Getränke.


Fotos: Gohl
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.