Helenenpark

Beiträge zum Thema Helenenpark

LK-Gemeinschaft
3 Bilder

12. August: Spielplatzfest im Helenenpark

Am 12. August ist es wieder soweit: die Bürgerinitiative Helenenpark als Spielplatzpate lädt gemeinsam mit dem Spielmobil des Kinderschutzbundes zum Spielplatzfest im Helenenpark. Neben der Hüpfburg bietet das Team vom Spielmobil auch dieses Jahr wieder Kistenklettern, Kinderschminken, Ballspiele, Torwand, Stelzen, Pedalos und vieles mehr an. Neu im Programm ist die „Schatzkiste Natur“ zum basteln und bauen mit Naturmaterial. Z. B. Kartoffel- und Blätterdruck, Nisthilfen bauen, Insektenhotel,...

  • Essen-Nord
  • 06.08.17
  • 2
Kultur
2 Bilder

20. August: Spielplatzfest im Helenenpark

Am 20. August ist es wieder soweit: die Bürgerinitiative Helenenpark lädt gemeinsam mit dem Spielmobil des Kinderschutzbundes zum Spielplatzfest im Helenenpark. Neben der Hüpfburg bietet das Team vom Spielmobil dieses Jahr auch wieder Kistenklettern an. Außerdem gibt es einen Malwettbewerb „Grüner Spielplatz“, Kinderschminken, Ballspiele, Torwand, Stelzen, Pedalos und vieles mehr. Da die Hüpfburg mittlerweile in die Jahre gekommen und an vielen Stellen geflickt ist, werden Spenden für die...

  • Essen-Nord
  • 10.08.16
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Bürgerinitiative bereitete buntes Fest im Helenenpark

Die Bürgerinitiative Helenenpark lud gemeinsam mit dem Spielmobil des Kinderschutzbundes zum Spielplatzfest ein. Seit 15 Jahren engagieren sich die Mitglieder für das Naherholungsgebiet an der Grenze Altenessen/Stoppenberg, seit zehn Jahren veranstalten sie als Paten dort regelmäßig Spielplatzfeste. Engagement seit 15 Jahren Das im letzten Jahr fiel allerdings den Folgen von Sturm „Ela“ zum Opfer. Umso mehr freuten sich alle Beteiligten jetzt über gutes Wetter und beste Resonanz. Fahrten mit...

  • Essen-Nord
  • 21.08.15
  • 1
Natur + Garten
Der Helenenpark, am Übergang von Altenessen zu Stoppenberg gelegen, ist beliebtes Naherholungsgebiet. Am 18. August kann man erfahren, welche Pflanzen dort wachsen.

Nabu erklärt, was im Helenenpark so alles wächst

Der Helenenpark, an der Grenze Altenessens zu Stoppenberg gelegen, ist ein beliebtes Naherholungsgebiet. Normalerweise aber läuft man an den Pflanzen im Park einfach vorbei. Oder gleich darüber hinweg. Wer wissen will, was da grünt und auch mal blüht, kann es am kommenden Dienstag erfahren. Am 18. August lädt der Naturschutzbund Ruhr (Nabu) von 18 bis 19.30 Uhr ein zum botanischen Abendspaziergang. Rundgang mit Fachleuten Die beiden Nabu-Experten Bernhard Demel und Thomas Kalveram erläutern den...

  • Essen-Nord
  • 14.08.15
  • 3
LK-Gemeinschaft
Die Hüpfburg ...
13 Bilder

Die Sonne strahlte mit Kinderaugen um die Wette - Spielplatzfest im Helenenpark

Das heutige Spielplatzfest war bei bestem Wetter und entspannter Atmosphäre ein voller Erfolg. Unterschätzt hatten wir den Bratwursthunger, die Würstchen gingen uns trotz Nachkauf etwas zu früh aus. Ansonsten war es eine runde Sache, wie man auf den Bildern sehen kann. Ganz herzlichen Dank noch mal an das Team vom Spielmobil, das wie immer einen tollen Job gemacht hat.

  • Essen-Nord
  • 01.08.15
  • 3
  • 6
Kultur
Spielplatzfest Helenenpark 2015
4 Bilder

1. August: Spielplatzfest im Helenenpark

Die Bürgerinitiative Helenenpark lädt gemeinsam mit dem Spielmobil des Kinderschutzbundes am kommenden Samstag von 14 bis 18 Uhr zum Spielplatzfest im Helenenpark. Neben dem Spielmobil mit seinen zahlreichen Spielangeboten und Hüpfburg gibt es auch wieder kostenlose Fahrten mit der Ponykutsche. Außerdem kommen zwei Lesepaten mit ihrem Bücher-Bollerwagen zum Vorlesen. Die Bürgerinitiative Helenenpark grillt Würstchen und sorgt für Getränke. Nachdem das Spielplatzfest letztes Jahr dem...

  • Essen-Nord
  • 26.07.15
  • 2
  • 7
Kultur
Spielplatzfest 2013

2014 kein Spielplatzfest im Helenenpark

Wegen der Schäden durch den Pfingststurm Ela ist der Helenenpark noch nicht für öffentliche Veranstaltungen freigegeben. Deshalb mußte das für Anfang August geplante traditionelle Spielplatzfest der Bürgerinitiative Helenenpark leider abgesagt werden. Es gibt aber auch eine gute Nachricht: Anfang des Jahres hatte die Bürgerinitiative einen Antrag auf städtische Zuschüsse für Spielplatzpaten gestellt, um ein neues Spielgerät für den Spielplatz anzuschaffen. Beantragt hatten wir das Geld für eine...

  • Essen-Nord
  • 09.08.14
Politik
Sie zogen an einem Strang (v.l.n.r.): Rainer Bober (Bauherr), Philipp Zenk (Bauherr), Michael Zühlke (Bezirksbürgermeister Bezirk VI Zollverein), Harald Reimann (Bereich 68/4 der Stadt Essen), Rudolf Vitzthum (Fraktionssprecher CDU), Stefan Schwarz (Amtsleiter Stadterneuerung und Bodenmanagement), Werner Dieker (Seniorenbeauftragter Bezirk VI Zollverein) und Notar Dr. Klaus-Peter Lindow arbeiteten gemeinsam an der Realisierung des barrierefreien Wohnraums. Fotos: Müller
3 Bilder

Ein Platz am Helenenpark: Barrierefreies Generationenwohnen statt maroder Turnhalle

Sanierungsbedarf, Leerstand, suspekte Hausgäste: Ein solches Dasein fristete die ehemalige Turnhalle an der Twentmannstraße, Ecke Kleine Rahmstraße, in Stoppenberg seit 2008. Im letzten Jahr nahm sich das Bauunternehmen Zenk der alten Immobilie an. Auf dem Gelände direkt gegenüber der Zeche Helene werden jetzt barrierefreie Wohnungen für Senioren und Familien entstehen. Das Bauvorhaben geht gerade in die heiße Phase, denn der Abriss läuft. Sollte alles nach Plan gehen, könnte der neue Wohnraum...

  • Essen-Nord
  • 02.07.14
Natur + Garten

Neue Bäume an der Twentmannstraße

Mit diesem Foto bedankt sich Barbara Rittel, vom Essener Bürgerbündnis und Mitglied der BV VI- Zollverein bei der Verwaltung für das eingehaltene Versprechen, die sturmgefährdeten und abgeholzten Bäume entlang der Twentmannstraße in der Höhe des Helenenparks zeitnah durch das Pflanzen von jungen Bäumen zu ersetzen. Bevor die neuen Bäume gepflanzt wurden, standen dort große Pappeln. Diese mussten aufgrund von Schäden und herunterfallenden Ästen entfernt werden. Die Beschädigungen waren von außen...

  • Essen-Nord
  • 19.03.14
  • 1
Natur + Garten
Viele Unterstützer fand Helmut Kraut (4.v.r.) bei seiner Aktion zum Erhalt der Bäume im Helenenpark.

Streit um Baumfällungen im und um den Helenenpark

Als Helmut Kraut von einer Reise zurückkehrte, schockte ihn der Anblick an der Twentmannstraße. Die Reihe hoher Pappeln entlang der Fahrbahn steht nicht mehr. Nun hofft der Anwohner, die zur Fällung vorgesehenen Bäume im Helenenpark nebenan retten zu können. Da dürfte er allerdings keine guten Karten haben, denn solche Auslichtungen, wie sie im Helenenpark vorgesehen sind, kündigt Grün und Gruga weit im Voraus an und spricht sie auch mit der Bezirksvertretung ab. Gefahrenbäume an...

  • Essen-Nord
  • 06.12.13
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Spielplatzfest im Helenenpark am 3. August

Am kommenden Samstag, den 3. August, lädt die Bürgerinitiative Helenenpark alle Kinder und ihre Eltern zum traditionellen Spielplatzfest im Helenenpark ein. Es findet wie in den letzten Jahren von 14 bis 18 Uhr auf der Parkseite an der Hundebrinkstraße statt. Das Spielmobil des Kinderschutzbundes wird wieder mit Hüpfburg und vielen schönen Spielen und Kinderschminken dabei sein. Statt Ponyreiten sponsort die Bürgerinitiative Helenenpark diesmal eine Ponykutsche, damit mehr Kinder zum Zug...

  • Essen-Nord
  • 31.07.13
Überregionales
8 Bilder

Helenenpark: Schneespaß im Sonnenschein

Der Schnee hat auch den Essener Norden, na, nicht gerade im Griff, aber doch zudeckt. Das hat für viel Glätte gesorgt, am heutigen Samstag aber auch für Genuss: bei klarer Luft und Sonnenschein. So wie hier im Helenenpark genossen Spaziergänger das, und auch die Rodelschlitten wurden aus dem Keller geholt.

  • Essen-Nord
  • 08.12.12
Natur + Garten
Im Helenenpark sieht es gelegentlich so aus, und leider nicht nur dort.

Wie lautet die Müll-Bilanz im Park?

Täuscht der Eindruck oder sind die Klagen in diesem Jahr seltener als noch im letzten? Gemeint sind Klagen in Bezug auf Müll im Park, und zwar vor allem nach schönen Wochenenden, also Grill-Wochenenden. Mag sein, dass die schlechte Witterung vor allem im Juli die Griller abhielt, doch das kann sich schnell ändern. Ob Hallo-, Kaiser- oder Helenenpark (um nur welche aus dem Essener Norden aufzuzählen) - das Ärgernis für viele Spaziergänger und Anwohner sind in solchen Fällen nicht in erster Linie...

  • Essen-Nord
  • 08.08.12
  • 1
Kultur
Kleine Hüpfburg - großer Spaß für die ganz Kleinen
16 Bilder

Gut besuchtes Spielplatzfest der Bürgerinitiative Helenenpark

Mehrere hundert Menschen waren heute zu Gast beim jährlichen Spielplatzfest der Bürgerinitiative Helenenpark. Besonders junge Familien nutzten die Gelegenheit, um bei bestem Sommerwetter ein paar schöne Stunden mit Spiel und Spaß und ihren Sprößlingen zu verbringen. Wie immer war das Spielmobil des Kinderschutzbundes mit seinen vielen Spielmöglichkeiten die Hauptattraktion. Als Ausgleich für die große Hüpfburg, die kurzfristig nicht zur Verfügung stand, gab es Kisten-Klettern, was großen...

  • Essen-Nord
  • 04.08.12
  • 1
Politik
Manchen ging das Aufpumpen der Hüpfburg nicht schnell genug.
7 Bilder

Zwei "Events" im Helenenpark

Event Nr. 1 Das erste Event von dem ich berichten möchte, ist das Spielplatzfest der Bürgerinitiative Helenenpark an diesem Samstag. Da wir als Bürgerinitiative Spielplatzpaten sind, ist das Spielmobil des Kinderschutzbundes mit seiner Hüpfburg als eine wichtige Attraktion schon mal gesichert. Als weitere Attraktionen gab es diesmal Ponyreiten und das Vorlesezelt des Essener Lesebündnis. Solange das Wetter hielt, das war von 14 bis 16.30 Uhr, war der Andrang überall groß und es mußten sogar...

  • Essen-Nord
  • 06.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.