Teutonia verpflichtet ersten Neuzugang zur nächsten Saison

Anzeige
Mit Jens Matthies findet ein weiteres bekanntes Gesicht den Weg zurück an die Hermannshöhe. „Jens ist unser absoluter Wunschkandidat für die Torhüterposition“ freut sich Stefan Oberländer, sportlicher Leiter der Überruhrer. Matthies spielt derzeit noch in der zweiten Mannschaft des SUS Niederbonsfeld.

Tradition kennt keine Liga

„Wir haben mit Jens offene Gespräche geführt und es ist ihm bewusst, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht wissen wo die Reise unserer 1. Mannschaft hingeht.“ Matthies kennt die Teutonen und die damit verbundenen Traditionen aus früheren Zeiten. Aber wohl auch die Tatsache, dass der Verein zur neuen Saison auf einem Kunstrasen spielen wird, stimmte ihn positiv.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.