Viel Spaß beim Vorlesen am bundesweiten Vorlesetag 2014!

Anzeige
Essen: Bürgerhaus Oststadt | Vorlesen fördert die Leselust!
Zum bundesweiten Vorlesetag folgten von der Schule im Bergmannsfeld 5 Klassen unserer Einladung zum Vorlesetag ins Bürgerhaus Oststadt. Alle Kinder waren auf ihre VorleserInnen mit ihren ausgesuchten Geschichten richtig gespannt!
In vielen Räumen des Bürgerhauses sowie in der Bibliothek herrschte für eine Stunde das absolute Lauschen nach den spannenden und lustigen Geschichten!
Klaus-Peter Böttger, Direktor der Stadtbibliothek Essen hat aus dem Buch: "Tim und das Geheimnis von Knolle Murphy von Eoin Colfer" vorgelesen.
Eine super Geschichte! Wie Knolle Murphy, eigentlich als Drache verschrien, sich doch noch als umgängliche, nette Bibliothekarin entpuppt und mit ihrer Art zwei neue begeisterte Leseratten gewinnt.

Das Vorlesen macht unheimlich Spaß, meinten die Kinder! Daher möchten wir uns im Namen des Teams vom Bürgerhaus Oststadt, bei allen unseren Vorleserinnen und Vorleser für ihr tolles Engagement bedanken und wünschen uns weiterhin eine enge Zusammenarbeit mit ihnen.
Zum Abschluss hat Clown Bobori uns und auch alle anderen Schüler/innen mit seiner lustigen Mitmach-Aktion und seinen raffinierten Zaubertricks wahrlich verzaubert!
Diesmal kamen unsere Schülerinnen und Schüler mit tollen Botschaften für den Frieden! Sie haben Postkarten zum Thema Frieden geschrieben, ein Plakat mit ausgeschnittenen Tauben- worauf sie ihre Wünsche für ein friedliches Leben aufgeschrieben haben- angefertigt und ein Bild mit Tauben-Motiv gemalt als Geschenk für die Kinder des Friedensdorfes in Oberhausen. Wir werden diese Geschenke in Kürze persönlich in Oberhausen den Dorfbewohnern überreichen.
Text: M. Alizadeh
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.