Steele: Überfall im Kleingarten - Fahndung!

Anzeige
Die Polizei Essen berichtet: Gestern Mittag (2. Juni) wurde ein 27 Jahre alter Mann in einer Kleingartenanlage in Steele beraubt. Gegen 10:45 Uhr war der Passant zu Fuß in der Kleingartenanlage zwischen dem Hellweg und dem Nottebaumskamp unterwegs, als ihn plötzlich ein unbekannter Mann in ein Gespräch verwickelte. Als der 27-Jährige nun bemerkte, dass ihm sein Gegenüber die Brieftasche aus der Jacke entwendet hatte, versuchte er, diese wieder in seinen Besitz zu bringen. Der Dieb schlug nun mehrfach mit der Faust auf den 27-Jährigen ein und flüchtete in Richtung Nottebaumskamp/ Steele. Der Gesuchte soll circa 1,9 Meter groß und circa 30-35 Jahre alt sein. Er ist von kräftiger Statur, hatte eine tiefe Stimme und sprach akzentfreies Deutsch. Bekleidet war er mit einer schwarzen Lederjacke, einer blauen Jeanshose und weißen Turnschuhen. Hinweise nimmt die Essener Polizei unter der Rufnummer 0201-829-0 entgegen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
31.089
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 03.06.2016 | 14:03  
Detlef Leweux aus Essen-Steele | 03.06.2016 | 14:09  
27.360
Angelika Hartmann aus Hagen | 03.06.2016 | 14:22  
Detlef Leweux aus Essen-Steele | 03.06.2016 | 14:24  
31.089
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 03.06.2016 | 14:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.