Krayer Läufer beim 32. Syltlauf am Start.

Anzeige
Am Sonntag war Ulrich Müller vom TC Kray im hohen Norden auf seiner Lieblingsinsel Sylt unterwegs. Er startet wieder mal beim Syltlauf über 33,33 Kilometer. Es ist wohl Ulrichs Lieblingslauf,denn es war bereits seine 11. Teilnahme.
Und fast wie in jedem Jahr waren es knüppelharte Bedingungen. In der ersten Hälfte des Laufes war es noch recht angenehm. Sonne und Wolken wechselten sich ab und der Wind wehte noch von hinten. In Hälfte Zwei wurde es dann richtig hart. Der Himmel zog sich zu und die Temperaturen gingen auf Werte um den Gefrierpunkt zurück. Außerdem blies der Wind jetzt mit bis zu 60 Km/h frontal von vorn und machte es allen Teilnehmer sehr schwer.
Ullrich Müller lies sich davon nicht beeindrucken und kämpfte sich ins Ziel .Am Ende stand für ihn mit 3:20:55 Std. eine sehr gute Zeit. Auch mit Gesamtplatz 281 und Rang 45 in der AK M55 war er mehr als zufrieden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.