Alles zum Thema Nordsee

Beiträge zum Thema Nordsee

Fotografie

Bitte um Hilfe
Fotowettbewerb "Kleiner Amrumer"

Hallo ihr lieben Lk`ler :) Heute würde ich euch gerne um etwas bitten. Und zwar habe ich bei einem Fotowettbewerb des "kleinen Amrumers" mitgemacht und benötige nun EURE Herzchen. Heute Nacht um 00.00Uhr ist es entschieden. Das süße Pferdchen MUSS einfach gewinnen, denn es ist meine Namensvetterin und heisst "Mona" <3 Es sind 10 Plätze zu vergeben und z.Z. steht Mona in einem wirklich engen Rennen auf Platz 9. Es sieht knapp aus.  Also wer Mona sein Herz schenken möchte, ist...

  • Düsseldorf
  • 25.11.18
  • 15× gelesen
  •  2
  •  1
Reisen + Entdecken
Der malerische Museumshafen in Carolinensiel ist auch im Winter Idylle pur. Das Lichtermeer ist weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt.
Foto: privat

Ratsherr und Bade- und Verkehrsvereins-Vorsitzender Simon Lübben engagiert sich für "sein" malerisches Nordseebad
In Carolinensiel die Seele baumeln lassen

Carolinensiel, das malerische Nordseebad an der ostfriesischen Küste direkt gegenüber der Insel Wangerooge, ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Denn auf die Jahreszeit abgestimmte Angebote zur aktiven Erholung oder zum ruhigen „Die Seele baumeln lassen“ gibt es dort in Hülle und Fülle. In Carolinensiel-Harlesiel, dem einzigen Ort an der Nordsee mit drei Häfen, gibt es nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für ein regelrechtes Erwachen, Genießen und Erleben für Körper und Seele. Die Nordsee...

  • Duisburg
  • 16.11.18
  • 119× gelesen
LK-Gemeinschaft
Das Fahrrad steht bei Sonnenuntergang am See. Der Sommer scheint kein Ende zu nehmen...
29 Bilder

Foto der Woche: Herbstferien in NRW

Der Sommer in diesem Jahr hat es wirklich gut mit uns gemeint. Noch im Oktober werden nun Temperaturen von 25 Grad gemessen. Der Winter rückt damit in weite Ferne. Die Schulferien in Nordrhein-Westfalen könnten gar nicht schöner verlaufen. Auch wenn die erste Ferienwoche bereits um ist, nutzen viele Familien das gute Wetter noch einmal für einen spontanen Urlaub. Aber auch wer zu Hause bleibt, kann draußen so einiges unternehmen. Das Ruhrgebiet ist so vielfältig, was Freizeitangebote für...

  • Oberhausen
  • 20.10.18
  • 362× gelesen
  •  15
  •  3
Natur + Garten

Leben wo andere Urlaub machen ... Über Granatfang und Sprache

Wie ist es an einen Ort zu ziehen, wo andere Urlaub machen?  Seit einiger Zeit ist der Ortswechsel vollzogen. Geändert hat sich nicht nur die Kleidung im Kleiderschrank. Sie ist wesentlich "wärmer" geworden. Immer mehr Fleecepullover, Schals und Mützen halten Einzug. So intensiv habe ich seit meiner Kindheit auch nicht mehr an einen Re-Erwerb von Gummistiefeln gedacht. Regelmäßig mit dem Gezeitenwechsel stellt sich die steife Brise ein. Ebbe und Flut ist oft gut zu unterscheiden.  In den...

  • Recklinghausen
  • 18.10.18
  • 99× gelesen
  •  10
  •  6
Ratgeber
38 Bilder

Was bekommt man wenn man den Begriff Nase oder Vorsprung mit Siel zusammen führt

Das ist eine Frage, die nicht viele beantworten können. Aber eigentlich ist es ganz ein einfach wenn man aus der Gegend dort stammt. Nase oder Vrosprung heißen dort Hook und mit Siel verbunden, ergibt sich der kleine Nordseeort "Hooksiel". Westlich der Hafenstadt Wilhelmshafen und nordöstlich der Kreisstadt Jever, liegt er an der Nordsee. Durch den Ort fließt verläuft das Hooksieler Tief, ein Wasserlauf, der das Hinterland entwässert. Er fließt in einen künstliche See, dem Hooksmeer, das...

  • Kamp-Lintfort
  • 27.09.18
  • 10× gelesen
  •  2
Ratgeber
13 Bilder

Die Nordsee, ein Ort zur Entspannung

Die Nordsee, speziell die Ostfriesische Wattenküste ist vom Ruhrgebiet doch schnell in gut 3 Stunden zu erreichen. Hier findet man sofort Erholung pur. Man legt sich an den Strand und genießt das Rauschen des Wasser, den Wind der einem um die Nase weht und die Sonne die einen streichelt. Morgens hin und Abends zurück und man hat das Gefühl eine Kurzurlaubes.

  • Kamp-Lintfort
  • 27.09.18
  • 26× gelesen
  •  2
  •  4
Überregionales
Carolinensiel war wie immer in den vergangen zehn Jahren zu Gast beim Neumühler Revierfest. Auf unserem Foto trägt sich Ratsherr Simon Lübben, Vorsitzender des dortigen Bade- und Verkehrsvereins, in das Goldene Buch Hamborns ein. Direkt hinter ihm Duisburgs Bürgermeister Volker Mosblech und Hamborns Bezirksbürgermeister Uwe Heider sowie die Wegbereiter und Unterstützer der Partnerschaft.
Foto Jürgen Hovorka
2 Bilder

Gelungenes Revierfest mit Blick in die Zukunft: Partnerschaft zwischen Neumühl und Carolinensiel gestärkt – Nach dem Fest ist vor dem Fest

„Was Ihr wieder auf die Beine gestellt habt, hat einfach Vorbildcharakter. Tradition und Zukunft bilden hier eine Einheit.“ Dieses Lob an Neumühl wollte Hamborns Bezirksbürgermeister Uwe Heider gleich in mehrfacher Hinsicht verstanden wissen. Zum einen meinte er die lange und erfolgreiche Tradition der Revierfeste, zum anderen die jetzt zehn Jahre bestehende Partnerschaft zwischen dem früheren Bergarbeiterstadtteil und dem Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel. Deren Anfänge hat Heider noch in...

  • Duisburg
  • 25.09.18
  • 197× gelesen
Ratgeber
6 Bilder

Das weite tiefe Meer

So kann man sich täuschen wenn man an die See denkt und an ihre Untiefen. Es gibt Strände da kann man laufen, laufen , laufen....... Aber es ist ja auch das Wattenmeer! Hier Bilder aus Harlesiel

  • Kamp-Lintfort
  • 24.09.18
  • 35× gelesen
  •  6
  •  5
Ratgeber
15 Bilder

Hinterm Deich ist es doch schön

So muss man es sagen. Hier einige Impressionen aus Carolinensiel. Der alte Hafen mitten im Ort lädt ein zum Verweilen und zum entspannen. Hier kann man sich bei kleinen Leckereien erholen und die Natur genießen. Der Blick wandert dabei über die Schiffe und man kann das Meer riechen.

  • Kamp-Lintfort
  • 24.09.18
  • 42× gelesen
  •  5
  •  4
Überregionales
Der Vorstand des Bade- und Verkehrsverein und ihre Duisburger Partner haben vor kurzem in Carolinensiel die Weichen für die Jubiläumsaktivitäten gestellt.
Foto: Bade- und Verkehrsverein
4 Bilder

Zehn Jahre Partnerschaft zwischen Carolinensiel und Duisburg-Hamborn/Neumühl

Am Anfang stand die Idee und die wurde in die Tat umgesetzt. Die Erfolgsgeschichte der intensiven, vertrauensvollen und kreativen Zusammenarbeit zwischen Carolinensiel-Harlesiel, der Neumühler Kaufmannschaft und dem Stadtbezirk Hamborn, die man zu Beginn in dieser Form wohl nicht für möglich gehalten hat, feiert jetzt Geburtstag.Genau zehn Jahr ist es her, als eine Partnerschaft zwischen dem Bade- und Verkehrsverein Carolinensiel und der Aktionsgemeinschaft auf den Weg gebracht wurde. Schnell...

  • Duisburg
  • 11.09.18
  • 215× gelesen
  •  1
Überregionales
Große Freude herrschte bei der Überreichung der ersten Exemplare des neuen Kunstdrucks mit Motiven aus Carolinensiel. V.l. Marianka Hinrichs, Christoph Schultz, Bürgermeister Rolf Claußen, Kathrin Hinrichs, Reiner Terhorst, Helmut Siebe, Kurdirektor Kai Koch und Jan Hinrichs.
Foto: Ilona Janssen
2 Bilder

„Wenn aus Gästen Freunde werden...!“ - Zehn Jahre Partnerschaft zwischen Carolinensiel und Duisburg

Am Anfang stand die Idee und die wurde in die Tat umgesetzt. Die Erfolgsgeschichte der intensiven, vertrauensvollen und kreativen Zusammenarbeit zwischen Carolinensiel-Harlesiel und Duisburg, die man zu Beginn in dieser Form wohl nicht für möglich gehalten hat, feiert jetzt Geburtstag. Genau zehn Jahre ist es her, als eine Partnerschaft zwischen dem Bade- und Verkehrsverein Carolinensiel, der Aktionsgemeinschaft Neumühler Kaufleute in Duisburg-Neumühl, einem ehemaligen Bergarbeiterstadtteil,...

  • Duisburg
  • 26.06.18
  • 388× gelesen
  •  1
LK-Gemeinschaft
Stellen das Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche vor, v.l.: Bianca Euteneuer, Bürgermeisterin Imke Heymann und Sabrina Kisker. Foto: privat

Sechs Wochen voller Abenteuer

Bianca Euteneuer und Sabrina Kisker vom städtischen Fachbereich Jugend, Soziales, Sport und Kultur wollen beim Wort genommen werden: „In den Sommerferien bieten wir volle sechs Wochen Programm für Kinder und Jugendliche. Von der Ferienfreizeit für Kinder in St. Peter-Ording, über die Abenteuerferien bis zum Ferienspaß, für jeden Geschmack ist etwas dabei." Bei der Kinderfreizeit vom 1. bis zum 12. August nach St. Peter-Ording an der Nordsee sind noch Plätze für Kinder von 9 bis 12 Jahren...

  • Ennepetal
  • 05.06.18
  • 39× gelesen
Natur + Garten
5 Bilder

Wildlife - Die Kegelrobbe

Man mag meinen, der Frühling sei die optimale Jahreszeit, um neues Leben großzuziehen. So mögen wir Menschen empfinden, die Kegelrobben sehen das anscheinend ganz anders. In den Wintermonaten kann man auf der deutschen Hochseeinsel Helgoland und deren Düne viele Kegelrobben beobachten, die hier ihre Jungen zur Welt bringen, bei eisiger Kälte und stürmischen Winden. Dennoch scheinen sich die niedlichen Plüschis sehr wohl zu fühlen. Sie sind eingepackt in ein helles, weiches und...

  • Herne
  • 13.04.18
  • 54× gelesen
  •  1
Natur + Garten
2 Bilder

Eiskalt !

Jetzt ist der Winter in Husum angekommen. Auch der Hafen ist vereist. Sieht richtig schön aus.Das Thermometer zeigt zwar nur -1 Grad an. Bei dem eisigen Ostwind fühlt es sich aber locker 10 Grad weniger an.

  • Essen-Steele
  • 26.02.18
  • 52× gelesen
  •  3
  •  7
Kultur
Schnellzug aus Hamburg bei der Durchfahrt in Uedem um 1913

Eisenbahn am Niederrhein - Schnellzug aus Hamburg fuhr einst durch Uedem

Für alle Eisenbahnfreunde ist der Vortrag von Claus Weber (LVR), im Bürgerhaus Uedem, am Dienstag, 27. Februar, um 19.30 Uhr sicherlich ein wichtiger Termin. UEDEM. In der niederrheinischen Landschaft sind noch zahlreiche Relikte früherer Eisenbahnen erhalten, auch wenn sie teilweise unscheinbar daherkommen. Mit seiner Nähe zu den Niederlanden und am Rhein gelegen war der Niederrhein seit alters her ein verkehrsreicher Raum. Schon die Römer bauten hier Straßen, durch die Fossa Eugeniana...

  • Goch
  • 22.02.18
  • 100× gelesen
LK-Gemeinschaft
9 Bilder

Anne Nordseeküste der Ort Hooksiel

Die Erlebniswelt Küste mit ihrem speziellen Reizklima, der reinen, klaren Luft, gut für die "Bronchen" Wind und Wellen im Wechsel der Gezeiten zeigt sich als ideale Umgebung für einen Urlaub mit abwechslungsreichen Angeboten für Erholung und lecker Essen! 

  • Castrop-Rauxel
  • 17.01.18
  • 69× gelesen
  •  8
  •  13
Kultur
4 Bilder

Der Böttcher (Fassbauer)

ist heute noch ein Lehrberuf der wohl langsam ausstirbt! Hergestellt werden in diesem Beruf Gefäße aus Dauben, speziell geformten Holzstücken, die mit hölzernen oder eisernen Reifen zusammengehalten werden! Das Böttcher Viertel in Bremen deutet auf diesen Beruf hin Diese Technik war bereits bei den Römern bekannt, sie waren ja Weintrinker, und diese Bevorratung des Weines in Holzfässern förderte den Geschmack! Heute noch sind noch weltweit Holzfässer im Einsatz bekannt zB. für Whisky! ...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.01.18
  • 89× gelesen
  •  3
  •  9
Sport
Aufbruch 
im Morgengrauen: 
Die Teilnehmer beim Start der R2NSC 2017 vor der Schauinsland-Reisen-Arena in Duisburg.
3 Bilder

RuhrChallenges: DIE Herausforderung für Jedermann

300 Kilometer Fahrrad fahren – an einem Tag? Kann man mal machen… Bereits zum fünften Mal findet am 23. Juni 2018 die Ruhr2NorthSeaChallenge (R2NSC) statt. Dabei ist die Teilnehmerzahl kontinuierlich angestiegen. Zuletzt waren über 450 Radler am Start, und die aktuellen Anmeldezahlen lassen auch für 2018 einen neuen Teilnehmerrekord erwarten. Mehr als 95 Prozent der Starter haben in den vergangenen Jahren das Ziel in Bensersiel erreicht. Dass darunter auch viele ambitionierte Freizeitradler...

  • Duisburg
  • 27.12.17
  • 140× gelesen
Natur + Garten
Museum Eiderstedt in St.Peter-Dorf. Foto: Rainer Bresslein
17 Bilder

Rund um Eiderstedt

Wer die Ruhe sucht und die Schönheit der Natur genießen will, ist auf Eiderstedt richtig. Eiderstedt ist eine Halbinsel an der Nordseeküste in Schleswig-Holstein. Sie ist etwa 30 km lang und 15 km breit und entstand etwa um 1200 durch Landgewinnung und Eindeichung. Zu den wichtigsten Orten der Halbinsel gehören heute die Städte St. Peter-Ording, Garding und Tönning. Nachdem ich in meinen vergangenen Beiträgen schon ausgiebig über die nordfriesische Küstenlandschaft berichtet habe, hier zum...

  • Wattenscheid
  • 20.12.17
  • 1.455× gelesen
  •  11
  •  12
Überregionales
Foto: Rainer Bresslein
4 Bilder

"Komm auf die Schaukel Luise",.....

                                                                                                         ......sang Hans Albers 1954 in dem Film "Auf der Reeperbahn nachts um halb eins" und spielte, wie auch in vielen weiteren Filmen, den Kavalier oder wie es später neudeutsch hieß, den Gentleman. Seitdem hat sich einiges an den Umgangsformen im Land verändert.    Tja, sie sind selten geworden die Personen, die heute noch in der Bahn oder im Bus aufstehen und älteren Mitbürgern ihren Platz...

  • Wattenscheid
  • 10.12.17
  • 515× gelesen
  •  14
  •  17
Natur + Garten
"Strandbar 54 Grad Nord" in Ording - früher bekannt als "Doris`Strandcafé" und vor wenigen Jahren komplett renoviert. Foto: Rainer Bresslein
18 Bilder

Reichlich Holz unter den Hütten!

Das Charakteristische für St. Peter-Ording sind die Pfahlbauten auf der vorgelagerten Sandbank. "Baden an und unter dem Pfahlbau verboten" steht auf den Schildern am Strand. Das ist auch der Grund, warum die Restaurants, die Hütten der Badeaufsicht und die Toiletten an den Stränden des Ferienorts auf Holzpfählen stehen: Sie sind stark flutgefährdet. Hoch über dem Meer aber trotzen sie Sturm- und Springfluten und bieten Gästen zudem einen wunderschönen, weiten Blick über die Nordsee. So wurden...

  • Wattenscheid
  • 30.11.17
  • 843× gelesen
  •  17
  •  21
Natur + Garten
Handyfoto: Rainer Bresslein
16 Bilder

"Dat is Watt!"

Eine kleine Fotoauswahl aus dem Watt vor Büsum. Die Aufnahmen entstanden Ende Oktober 2017 bei aufkommender Dämmerung und in den Abendstunden. Bitte auch den Vollbildmodus nutzen! Alle Fotos: Rainer Bresslein

  • Wattenscheid
  • 24.11.17
  • 650× gelesen
  •  20
  •  22
Vereine + Ehrenamt

Beliebtes Freizeithaus an der Nordsee vor dem Aus

Das beliebte Freizeithaus Scharendijke liegt in der Provinz Zeeland in den Niederlanden, unweit vom Nordseestrand und umgeben von einem dichten Rad- und Wanderwegnetz. Genutzt wird es vor allem von Gruppen und sozialen Einrichtungen, aber auch von verschiedenen evangelischen Kirchengemeinden. Der Evangelische Kirchenkreis Oberhausen ist seit 1977 Pächter des Hauses. Vielen Familien, Kindern und Jugendlichen bietet das Haus eine günstige Möglichkeit, die Ferien an der See zu verbringen. Für...

  • Oberhausen
  • 15.11.17
  • 454× gelesen