Women`s Run in Köln ist sehr beliebt

Anzeige
Die Sommerpause beim Laufteam des TC Kray 1892 e.V. ist vorbei. Nach 3 Wochen Ruhe stand wieder ein Wettkampf an. Aber "Wettkampf" ist hier wohl das falsche Wort. Denn beim Barmer Women`Run in Köln kann man sich als Läuferin für oder gegen eine Zeitnahme entscheiden. Ein großer Teil des Feldes entschied sich dann doch für die ruhigere Variante ohne den Kampf gegen die Uhr.
Für ein Startgeld von 30 Euro gab es ein Laufshirt in pink und einen gut gefüllten Starterbeutel. Gelaufen wurde auf einer Strecke entlang des Rheins durch die Innenstadt mit Blick auf den Dom. Dabei gab es Strecken von 5 oder 8 Kilometer. Insgesamt fast 4000 Läuferinnen kamen dann ins Ziel. Die 5 Kilometer sind mit fast 2300 Starterinnen etwas beliebter.

3 Krayerinnen am Start

Auch die 3 Frauen des TC Kray hatten sich für einen Start über 5 Kilometer ohne Zeitdruck entschieden. Zuvor mussten sie sich aber durch die völlig verstopfte Kölner Innenstadt kämpfen. Mit etwas Glück fanden sie dann aber doch noch einen Parkplatz und waren pünktlich an Start.
Birgit und Steffi Jahn und Biggi Schmalz legten dann wie geplant einen lockeren Lauf hin. Der Dauerregen des Vormittags hatte glücklicherweise auch aufgehört. Sie finishten gut gelaunt mit einer Zeit unter 40 Minuten. Aber das war heute ja egal.

Alle Ergebnisse :
http://www.womensrun.de/koeln/
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.